Kommentare - Podcast-Botschaft: Merkel warnt vor Coronavirus-Mutationen

Kommentare

Frau Merkel

verteidigte die europäische Lösung bei der Impfstoffbeschaffung.
-------------------------------------------
Mag sein, aber nicht nur ich, sondern auch die SPD, FDP, die AFD und auch die Bundesärzteschaft hält das für einen Fehler-und wenn sogar die SPD in Frage stellt, dass Merkel und Spahn hierbei entsprechend ihrem Amtseid gehandelt haben, dann will das schon was heißen.
Die EU hat zu spät, zu wenig und bei den falschen Herstellern eingekauft.
Persönlich verantwortlich dafür ist Frau Merkel, denn auf ihr Betreiben wurde diese nationale Aufgabe an die EU übertragen-da hilft alles schönreden nichts.

Herr Söder

Ich kann Herr Söder nicht mehr hören, er war wohl noch nie richtig sich mit Mitarbeitern aus den Gesundheitswesen unterhalten, und auch mit Psychologen wohl nicht, es gäbe so viele Möglichkeiten die Heime zu entlasten, das wird alles nicht gemacht, und auch die Krankenhäuser. Nein nicht gewollt ! Ach ja was ist endlich mit Sport verbot, wenn nur ganz weit auf Feld wegen weil es ist nachgewiesen wie viel ich Corona Vieren ich verteilen tue wenn ich Positiv bin , aber es nicht weiß, und Masken Pflicht beim Autofahren, eine große Anteckungsgefahr im Auto, es gibt nachweiße, und viele Forschungsergebnisse. Wiso keine FFP2 Pflicht, Wiso keine Testung in den Betrieben, wieso darf es abzocke Dienste geben, beim testen, so ein test kostet unter 4 € Mann kann es innerhalb von 3 tagen lernen. Was macht die Bundeswehr kaum was, nein die Regierung versagt, und Herr Söder ist ein Redner kein Macher, leider fallen so viele drauf rein. Wenn wir endlich Test Pflicht ausgeben würden, den kein Lok,D

0_Panik

Wie erwartet haben Sie meine Frage nicht verstanden. Oder nicht verstehen wollen.

Und - öhm - Topographie Neuseelands - Sie wissen, wo das liegt? Und erkennen den Unterschied zur BRD in Europa? Und - sprachlich - superschön ("Welch geistes Kind bin ich?)" : ....hat den Sieg.....verkündet." Wow.... was brauchen Sie noch?

@MrEnima 15:26

Wenn Sie sich wiederholen, dann sage ich es Ihnen auch noch ein zweites Mal:
Was soll uns diese Einkaufskritik vermitteln?
Ist Ihr Supermarkt um 11:30 besonders voll? Ich glaube nicht, denn Jüngere arbeiten doch (lt. Ihrer und anderer Beschwerdeführer)
Sind die Herrschaften in ihrem Auto Superspreadern ausgesetzt?
Haben ältere Herrschaften kein Recht auf eigenen Ausgang zur frischen Grundversorgung (einschl. lebendige Menschen zu sehen)?
Liegen Sie auf der Lauer und beobachten die Leutchen, wie sie ihre Kassiererin umarmen und andere Abstandsgebote verletzen?
....
Dürfen sich Ältere, die noch das Glück haben, nicht gänzlich in abhängigem Zugriff gelandet zu sein und sich in absoluter Abhängigkeit von (teilweise selbstgefälligen) Jüngeren zu befinden nicht in Selbstverantwortung aus dem Sessel bewegen?

@qpqr27, 19:44

„wer sich an die Regeln hält....
steckt sich nicht an und wer sich ansteckt hat sich nicht an die Regeln gehalten und muss dann auch die Konsequenzen tragen - Gesundheitslogik kann so einfach sein“

Wenn es nur so einfach wäre.

@20:03 von fathaland slim

19:35, 0_Panik schrieb:
">> ... Wie wäre es zu Abwechselung mal mit Vorschlägen im Kampf gg. Corona, z.B. wie es in Neuseeland gelungen ist.
Neuseeland den Sieg über Corona schon im November2020 der Welt verkündet ...<<"

20:03 von fathaland slim antwortete:
"... Wir machen Deutschland zur kleinen Insel mit vorwiegend agrarischer Struktur und 4,8 Millionen Einwohnern und ziehen diese weit auf den Atlantik hinaus ..."

Na ja so klein ist Neuseeland auch nicht.
Und die haben noch mehr zu bieten als nur Agrarland.

Aber davon abgesehen hat die neuseeländische Regierung die richtige Strategie gg. Corona anegwendet.
Einige Elemente der v.g. Strategie fand sich auch in den Corona-Zwangsmaßnahmen f. d. ges. Volk in D. m. ggf. Strafandrohung u. ggf. Bußgeldandrohung wieder, welche die Bundesregierung und die MPs in D. umsetzen.

Aber eben nicht alle Möglichkeiten, welche Neuseeland erfolgreich umsetzte.

Wer kann aufklären

wer hat denn nun wo wie viele Impfdosen bestellt und wann sollen die geliefert werden.
Hat nun nur die EU bestellt, oder Deutschland dann doch noch impfnational alleine eingekauft. Gibt es für alle Bürger denn nun bereits im 2. Quartal ein Impfangebot oder erst im dritten oder vierten.
Was für ein Informationschaos-und Frau Merkel-"wir haben alles richtig gemacht"-klar es sterben ja auch gerade nur mehr Menschen in Deutschland (gemessen an der Einwohnerzahl) an Corona als in den USA, wo ja alles falsch gemacht wurde.

Schließung der Kommentarfunktion

Sehr geehrte User,

die Meldung wurde bereits sehr stark diskutiert. Alle wesentlichen Argumente sind genannt. Entscheidende neue Aspekte, die einer konstruktiven Diskussion förderlich wären, sind nicht mehr hinzugekommen. Deshalb haben wir, beschlossen die Kommentarfunktion zu schließen.

Mit freundlichen Grüßen
Die Moderation

20:04 von Barbarossa 2

das ist ja ein Teil des Problems
Bundesländer die ausscheren
und Bürger die sich nicht dran halten
aber eines muß ich trotzdem loswerden ...
Parteitaktik
wollte die Frau Merkel von der CDU (??) härtere Maßnahmen
und der Ramelow diese durchsetzen
von wem wird er gestoppt von der Opposition (CDU !!)

Darstellung: