Kommentare - Saudi-arabischer Blogger Badawi nach zehn Jahren Haft freigelassen

12. März 2022 - 12:39 Uhr

Weil er die strenge Auslegung des Islams in Saudi-Arabien kritisierte, war der Blogger Raif Badawi 2014 zu zehn Jahren Haft verurteilt worden. Nun ist er wieder frei. Ob er allerdings auch ausreisen darf, ist noch unklar.

Artikel auf tagesschau.de
Schlagwörter der Meldung:

Kommentare

@15:01 Uhr von Heidemarie Bayer

Solange er nicht zu seiner Familie nach Kanada ausreisen darf und die Saudis ihn immer noch zwingen im eigenen Land zu bleiben, ist es für ihn doch nur eine begrenzte Freiheit, die er jetzt hat. Aber gegen Saudi-Arabien unternimmt kein Land etwas, weil sie eben auf Unmengen von Erdöl sitzen. Wenigstens für ihn hat die Herrschaft der Willkür bzw. des Unrechts jetzt endlich ein Ende. Hoffentlich folgen ihm alle anderen, die weiter darunter leiden müssen (nicht nur in Saudi-Arabien) schnellstmöglich nach. Und müssen nicht erst ebenfalls zehn Jahre oder noch länger (auf „unabsehbare“ Zeit) auf Gerechtigkeit warten.

 

Das „Geschäftsmodell“ Ausbeutung - egal ob von Menschen oder Rohstoffen - muss ohnehin ein Ende haben. Es kann in Zukunft nur noch um Be-Wirtschaftung gehen. Also nachhaltigen Umgang mit Ressourcen.

@ Einmal 18:10

Natürlich dürfen Sie sich über freuen worüber Sie wollen, wie z. B. auch über diese Freilassung. Ich habe Ihnen das mit keiner Silbe abgesprochen, da interpretieren Sie fehl.

 

Allerdings waren es doch Sie, der/die gegenüber dem User „Blitzgescheit“ damit anfing, Zitat: „Können Sie sich nicht mal freuen ….“

 

Insofern wollten Sie doch anderen Ihre Gefühlsregung aufdrücken, oder vielleicht auch einfach keine kritische Aussagen hören in Ihrem „Freudentaumel“.

 

Dass der Mann immer noch zwangsweise von seiner Familie getrennt ist, ist der blanke Hohn und wirkliche „Freude“ hier kaum angebracht m. E. 

 

 

19:06 Uhr von Kaneel

>>>Zu "Das Mädchen Wadjda" kann ich Ihnen nur zustimmen. Der neue Film der Regisseurin Haifaa al Mansour  "Die perfekte Kandidatin" ist derzeit in der Mediathek. Auch sehr sehenswert.<<<

Beide Filme absolut sehens-und empfehlenswert. Es geht um starke Frauen. Kein Wunder, dass diese Filme im Reich des Mörderprinzen verboten sind.

Schließung der Kommentarfunktion

Sehr geehrte User,

die Kommentarfunktion für dieses Thema wird nun geschlossen. Danke für Ihre rege Diskussion.

Mit freundlichen Grüßen
Die Moderation

Darstellung: