Kommentare - Impeachment-Prozess: Senat verzichtet doch auf Zeugenanhörung

13. Februar 2021 - 18:21 Uhr

Der US-Senat hat sich nun doch gegen eine Zeugenvernehmung im Amtsenthebungsverfahren gegen Ex-US-Präsident Trump entschieden. Anklage und Verteidigung tragen nun ihre Plädoyers vor, auf die dann die Abstimmung folgt.

Artikel auf tagesschau.de
Schlagwörter der Meldung:

Kommentare

22:19 von Cosmopolitan_Citizen

Diesem "Freispruch 3. Klasse" haftet ein Makel an und Doanld Trump
.
und ist der Ruf erst ruiniert .......
glauben sie das juckt den ?

gott bless america

OHNE einer namendlichen Abstimmung
hätten die Senatoren sich und ihre Familien nicht schützen müssen.

Good Night GOP forever

Und schon...

...hat sich Trump bereits gemeldet.
Nach wie vor war es für ihn eine Hexenjagd.
Von Reue oder Einsicht, wie zu erwarten, keine Spur.

Dieser Mann ist einfach nur zum K...n.

22:31 von .tinchen

Happy weekend von "etwas lockeres Tinchen"
.
machen sie´s auch gut !

und Zitat "Durchschnittsamerikaner" war etwas polemisch gemeint
denke den gibt es nicht in so einem großen Land
mit so unterschiedlichen Kulturen Wünschen und Vorstellungen

Zirkus

Ein 4 jähriger Zirkus der Demokraten gegen Trump wurde beendet und sie haben es nicht geschafft. Amerika wird auch durch die Demokraten nicht besser regiert werden.

22:10 von harry_up

Wie soll man das jetzt verstehen?
.
so wie ich es schrieb !

Zu „Trump übersteht Impeachment-Verfahren“:

Das war absehbar.

Hoffentlich ist jetzt wenigstens vielen klar geworden, dass unser heutiges politisches System in entscheidenden Punkten dysfunktional ist, wenn die Feinde der Interessen und Werte der Menschen (und damit der Zivilisation) sich gegen die „durchsetzen“ können. Nicht nur in den USA.

Darstellung: