Kommentare - Österreich: 71 Tote im Lkw, vier Verdächtige gefasst

28. August 2015 - 11:42 Uhr

Das Flüchtlingsdrama in Österreich hat die schlimmsten Befürchtungen übertroffen: Aus dem Laderaum des Lastwagens, der an einer Autobahn südöstlich von Wien abgestellt war, wurden 71 Leichen geborgen. Die Menschen sind vermutlich erstickt. Mehrere Verdächtige wurden festgenommen.

Artikel auf tagesschau.de
Schlagwörter der Meldung:

Kommentare

Frage

Was ist eigentlich ein "illegaler Flüchtling"?

@Am 28. August 2015 um 13:37 von tick tack tick tack

"Im IS Zusammenhang wird der Nato dann ja wiederum gerne Inaktivität vorgeworfen.
Und machen wir uns nichts vor, würde die Nato mit Bodentruppen und Pipapo gegen den IS mobil machen, würde es auch wieder Kritik hageln und auch wieder Menschen flüchten."
Die Tatsache alleine, das es Kritik geben könnte und evtl. Menschen fliehen könnten kann und darf kein Hinderungsgrund sein alles zu unternehmen aus Irak, Syrien und Libyen wieder bewohnbare Länder zu machen!
Wir sind für Libyen verantwortlich und der Zustand in dem das Land sich jetzt befindet ist 1000 mal schlimmer, nein katastrophaler!, als zu Gaddafis Zeiten. Das ist unsere Verantwortung! Wir müssen dafür sorgen das dort wieder Menschen leben können, wir müssen die Fehler, die unverzeihlichen Fehler, unserer Politiker ausbügeln, und zwar je schneller desto besser!
Das irgendwer Kritik üben könnte darf keine Ausrede sein!

Furchbar!

Haben denn diese Leute kein Gewissen???
Ich bin total geschockt!!!
Zählt denn ein Menschenleben gar nichts mehr??

Darstellung: