Kommentare

Tell'sche Schützenhilfe?

Wann wird diese Erklärung unterschrieben, nach der Wahl in Deutschland?

Am Ende muß das Schweizer Volk entscheiden.

.
Und dann werden wir sehen, wie solche "Geheimabkommen" beim Souverän ankommen.
.
Deutschland sollte sich von der Kultur der direkten Volksabstimmung eine dicke Scheibe abschneiden.
.

Jon Do

"Deutschland sollte sich von der Kultur der direkten Volksabstimmung eine dicke Scheibe abschneiden."

... hat es ja, deswegen gibt es die ja nicht bei uns, ganz bewusst.

Flucht in Bitcoin

Das sind gute Nachrichten für alle, die Bitcoins haben. Der Kurs wird kräftig steigen.

Und wie sieht es mit dem

Und wie sieht es mit dem Steuerfluchtparadies der US-Virgin Islands aus? Dort gibt es ein extremes Bankengeheimnis aber tausende (naja das ist wohl untertrieben) von Briefkastenfirmen, die einfach mal für den ganz legalen Betrug beim Finanzamt da sind.
.
Ein großes deutsches Unternehmen (VW oder etwas in der Größenordnung) unterhält eine kleine Flotte von Privatflugzeugen und die sind auf eine Firma in den Virgin Islands zugelassen ...

Volksabstimmung auch in Deutschland

Über Steuerabkommen zur Verhinderung der Steuerflucht und über die Bürgschaft für andere EURO-Länder muss das deutsche Volk
abstimmen können, das können wir nicht weiter den Politikern überlassen, denn wir haften mit unseren Steuern.

Also hat die Erpressung der

Also hat die Erpressung der USA gegenüber der Schweiz also mal wieder zum Erfolg geführt. Das war nie ein Streit sondern ein Diktat!

@Anti-ÖR

Natürlich kann man den Schweizern mit nichts anderes als Erpressung kommen. Letztendlich sind die Schweizer Banken betrogene Betrüger, und denen kann man es nur mit gleicher Münze heimzahlen. Da ist es ein leichtes Druckmittel den Schweizer Banken zu sagen, dass sie sich an die gestellten Spielregeln zu halten haben, oder sie dürfen sich die Börse in NY nur noch von außen ansehen, das ist eben Marktwirtschaft.

Ich würde es auch genau so machen. Entweder mein Handelspartner hält sich an meine Gesetze oder es kommt kein Geschäft zustande. So funktioniert die Wirtschaft seit mehreren Jahrtausenden. Auf einen gemeinsamen Nenner wird sich geeinigt oder man lässt es bleiben.

Aber nur, weil die USA gerne als die Superganoven betrachtet werden, sind die Schweizer Banken mit ihrem Geschäftsmodell, andere Staaten zu schaden, um damit Geld zu verdienen noch lange keine Wohltäter, die ihren Betrug an den Steuerzahlern der Welt ungestraft fortführen dürfen.

Darstellung: