Kommentare

Familienprogramme im Vergleich

Statt Betreuungsgeld und Kindergeld einzuführen bzw. zu erhöhen, sollte die nächste Regierung wirklich einmal was für die Zukunft der Kinder tun, nämlich in die Bildung investieren !
Mehr KiGA-Plätze mit Vorschulfunktion, mehr Krippenplätze mit mehr geschulten Erziehern,
Klassen mit weniger Kindern, mehr Lehrer, mehr Förderung der Kinder, viel mehr Einfluss auf die Lehrpläne, so dass auch mehr Wert auf die Grundlehre gelegt wird, nämlich mehr und besser lesen können, bessere Deutschkenntnisse und Rechtschreibung, bessere Einführung in die Mathematik. Solange unsere Kinder diese Grundkenntnisse nicht viiiieel besser beherrschen, werden sie immer schlechter ausbildungsfähig sein.
Dann auch eine bessere psychologische Ausbildung der Lehrer, damit auch eine bessere Vermittlung von selbstständigem Lernen weitergegeben wird.
Es muss seeeehr viiieel mehr in die Bildung unserer Kinder investiert werden, statt so unnötige Ausgaben wie Betreuungsgeld usw.

Darstellung: