Kommentare

Delaware?

Und in Delaware wird munter weiter Geld versteckt.
Die Amis sollten erst mal zu Hause reinen Tisch machen bevor sie mit dem Finger auf andere zeigen.

Na bitte...Geht doch

Es gibt keinen Grund, weshalb die EU nicht ebenso mit der Schweiz verfahren sollte.
Anscheinend versteht sie das ja.
Und auch den Banken in anderen Ländern kann man sehr leicht klar machen:
"Du willst bei uns handeln? Also spielst du nach diesen Regeln. Oder du bist raus."

Da bleibt dann nur noch "Annehmen oder Ablehnen" mit den jeweiligen Folgen, die ja auch unsere Schweizer Freunde so gut erkannt haben.

Wenn man sich zu vor Augen

Wenn man sich zu vor Augen hält was die USA, aber auch andere Staaten von der Schweiz verlangen, dann ist die Bezeichnung Streit nicht korrekt. Erpressung wäre treffender!

Bundesrat = Schweizer Regierung

Wenn zu Beginn dieses Artikels berichtet wird, der schweizerische Bundesrat habe ein Gesetz beschlossen, dann sollte man in diesem Zusammenhang die Bedeutung des Begriffes "Bundesrat" in der Schweiz erläutern: Dabei handelt es sich nicht um eine Parlamentskammer (wie dem deutschen Bundesrat), sondern um die Bundesregierung der Eidgenossenschaft.

also es geht doch !!

sind die deutschen zu dumm um ein ähnliches abkommen zu bekommen ?
es hat schon bisher den anschein, dass hier steuerbetrüger gedeckt werden sollen !

auch die angekündigten strafen wegen der finanzkrise sind bisher nicht vollzogen worden in deutschland. warum wohl ?

Erosion eines "Geschäftsmodels"....

Schön, dass sich in der Schweiz langsam aber sicher die Erkenntnis durchsetzt, dass das bislang gepflegte Geschäftsmodell nicht mehr aufrechtzuerhalten ist...!
.
Mein Gratulation an die USA, die hier ordentliche Vorarbeit geleistet haben, die nun hoffentlich auch von anderen aufgriffen und umgesetzt wird.

@seehecht

"sind die deutschen zu dumm um ein ähnliches abkommen zu bekommen ?"
.
Nein, zu vernünftig. Und zu rechtstaatlich.
.
Es kann nicht jeder Staat durchdrehen.

@ Dana

Nicht durchdrehen halte ich für eine komplett falsche Wortwahl, wenn man Straftäter, die alle betrügen die Steuern zahlen, rechtsstaatlich verfolgen können will.
Wer regt sich eigentlich auf, wenn man Betrüger verfolgen will. Mir fallen nur ebenfalls Steuerbetrüger ein. Wer soll sich darüber nicht aufregen?

Darstellung: