Kommentare

war doch klar

Eher gefriert die Hoelle, als dass ein ueberschuldetes Land pleite geht. Zur Not wird Nachverhandelt.
Es werden weiter Zugestaendnisse gemacht- wen wunderts nach dem Fiskalpakt.
Armer erpressbarer hilfloser Euro.

???

Warum werden die geforderten "Privatisierungen" zypriotischer Einrichtungen seitens der "Troika" nicht erwähnt?
Hat man Angst, daß die Bürger anfangen nachzudenken und den Sinn oder Unsinn solcher Forderungen zu hinterfragen?

Schäuble&Co - Die stillen Mörder der Demokratie

Das zy. Parlament, wurde ebenso wie andere Parlamente und Völker in €kratistan zuvor ausgetrickst, beiseite geschoben und betrogen. Der nächtliche Deal wurde als Banken-Restrukturierung angelegt, damit Nikosia draußen ist.

Schäuble ist der gefährlichste Mann €kratistans, denn er arbeitet mit missionarisch-fanatischem Eifer daran, den €kratischen Bundesstaat zu schaffen.
Nov. 2011: "Wir werden die pol. Union nur erreichen können..wenn wir eine Krise haben"-NYT.
Die selbst geschaffene "€krise" ist für Schäuble die Gelegenheit, die Europäer in die Zwangsunion zu treiben, der sie nie und nimmer zustimmen würden.

Seine hinterhältiges Wesen manifestiertes sich neulich so:
Bankguthaben sind eine sensible Sache, deshalb macht man es am Wochenende

Aus europäischen Bürgern werden fremdbestimmte Untertanen, ohne Recht auf Eigentum und Rechtssicherheit.
€kratistan fällt unter das Niveau der schlimmsten Bananenrepubliken!

Unsere Zukunft wird schrecklich werden!

Darstellung: