Kommentare

die banken

Kaufen über die ezb also mit unserem geld ihre schulden! Die grösste umverteilung der geschichte!

Kreislauf?

Der griechische Staat leiht sich 100 Mio von einer grischischen Bank, die verkauft diese Forderung für 15 Mio an Griechenland zurück und Griechenland hat 85 Mio weniger Schulden. Die griechische Bank hat 85 Mio Verlust, macht aber nix, weil das bezahlt die Europäische Zentralbank.
Habe ich das so richtig verstanden?

Jeden Kaufmann, der versuchen

Jeden Kaufmann, der versuchen würde derart den Konkurs seiner Unternehmung zu verschleiern, hätte man schon längst eingekerkert, bei Griechenland aber versucht man es mit immer neuen Kunstgriffen; so will nun das zahlungsunfähige Griechenland, das ständig um frisches Geld betteln gehen muß, seine alten Staatsanleihen zurückkaufen. Dabei sollen die Gläubiger 40% des Nennwertes erhalten, was für diese übrigens immer noch ein gutes Geschäft ist, da man die griechischen Staatsanleihen schon längst abgeschrieben haben dürfte; hier verbindet sich also einmal mehr die höchst verderbliche Übernahme von Privatverlusten durch den Staat, da man den Griechen hierfür das Geld wohl wird geben müssen, mit der Alimentierung Griechenlandes, welches sich, durch die milden Gaben, weder sich zum Sparen noch zum Erhöhen seiner Einnahmen gezwungen sieht, wohl aber eine reichlich theatralische Vorstellung dazu abgibt. Wie lange man diesen groben Unfug noch fortzuführen gedenkt fragt sich allerdings.

Aha!?

Bisher kannte ich nur Monopoly.

Aber das sind für mich hochintelligente Gedankengäge.

Tolles Spiel.

Oder ist das wirklich die Echte EU?

Verwirrung macht sich breit.

Kommentarfunktion

Sehr geehrte User,
das Kommentieren von Meldungen ist derzeit leider nicht möglich. Die Kommentarfunktion wird voraussichtlich um 06:30 Uhr wieder aktiviert. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Die Redaktion

Darstellung: