Kommentare

verrückt

frei nach volker pispers:
"es ist egal, ob die griechen ihre schulden in euro, drachmen oder tzatziki nicht zurückzahlen können!"

also warum gibt man ihnen noch geld? warum nicht sofort der schuldenschnitt?
erst lässt man die wirtschaft greichenlands durch zum teil idiotische sparmassnahmen komplett vor die wand fahren, oder jetzt heißt es von der troika "immer weiter so, nur schneller!".

ich fasse es nicht, wie man ein land so in die verehlendung treiben kann.

griechenland kann in der summe nicht mehr "sparen" (das wort heißt eigentlich kürzen)! griechenland hat (genau wie wir) kein ausgaben, sondern ein einnahmenproblem.

weiteres "sparen" (in diesem zusammenhang mein vorschlag zum unwort des jahres) wird am ende nur eines bewirken: griechenland ist tot.

danke banken, troika, merkel, steuerhinterzieher...

Schließung der Kommentarfunktion bei mehreren Meldungen zum Them

Sehr geehrte User,
um die Vielzahl Ihrer Kommentare zum Thema Griechenland-Hilfen zu bündeln, haben wir uns entschlossen, die Kommentarfunktion in diesem Artikel zu schließen. Die Hauptmeldung bleibt für Sie weiterhin kommentierbar.
Ihre Redaktion

Darstellung: