Kommentare - Die Schäuble-Vorschläge und die EU-Realität

16. Oktober 2012 - 14:29 Uhr

Am Donnerstag werden die Staats- und Regierungschefs der Eurozone über die Reform der Währungsunion sprechen. Weder ein von Schäuble geforderter EU-Finanzminister noch schnelle Vertragsänderungen scheinen derzeit konsensfähig - und neu sind solche Pläne zum Umbau der EU auch nicht.

Artikel auf tagesschau.de
Schlagwörter der Meldung:

Kommentare

Kommentierbarkeit

Sehr geehrte User,
um die Vielzahl Ihrer Kommentare zum Thema "Schäuble will die EU umbauen" zu bündeln, haben wir uns entschlossen, die Kommentarfunktion in diesem Artikel zu schließen. Die Hauptmeldung bleibt für Sie weiterhin kommentierbar.
Ihre Redaktion

Darstellung: