Kommentare

So wünschenswert es auch ist,

So wünschenswert es auch ist, daß Deutschland eine blühende Rüstungsindustrie hat, welcher erlaubt ist alle Waffengattungen zu bauen, womit Deutschland über die Mittel verfügt die verderbliche Vorherrschaft der VSA bei passender Gelegenheit abzuschütteln, so sollte man doch bedenken, daß es dem Heil des Staates äußerst abträglich ist, wenn diese wie gewöhnliche Gewerbe betrieben werden; die jüngsten Kriege haben die Wichtigkeit von technischen Neuerungen gezeigt, diese dürfen also nicht an erklärte und mögliche Feinde weitergegeben werden, wie hoch die gebotenen Summen auch sein mögen; auch bedürfen die Rüstungsschmieden eines umfangreichen Schutzes gegen Luftschläge, da sonst der Nachschub der kämpfenden Truppen gefährdet wäre; ebenso müssen Rohstoffe sicher eingelagert sowie Maschinen und ausgebildete Arbeitskräfte in Bereitschaft gehalten werden, um die Produktion erhöhen zu können, da der Bedarf für Munition im Krieg ungleich höher ist als in Friedenszeiten.

"EADS produziert zwar auch Militärhubschrauber"

Mal bitte nicht vergessen, daß Eurocopter für Zivil-, Behörden- und Rettungshubschrauber seit vielen Jahren Weltmarktführer ist.
Vielleicht nicht so milliardenschwer wie Rüstungsaufträge, aber scheint ein solides Geschäft zu sein.

Unwissenheit!

Es herrscht oftmals grosse Unwissenheit...

Zu Eads gehoert Cassidian und das ist einer der groessten ruestungskonzerne der Welt..
Von daher völliger Quatsch dass Eads nur zivile Sachen baut...
Informiert euch doch mal lieber auf den Homepages oder Wikipedia...

Nur weil jeder Airbus kennt heisst das nicht dass es Eads keine anderen Sparten besitzt...

Und ja dazu gehoert auch Eurocopter... Und dort werden nicht wie im bericht bissl nebenher hubschrauber gebaut... (Tiger, NH90,etc. Pp)
Manman keiner kennt sich aus.. Aber immer nur dagegen sein...linuxpinguin?

Darstellung: