EuGH stärkt Kundenrechte bei Onlinebuchungen

19. Juli 2012 - 12:03 Uhr

Reiseanbieter dürfen ihren Kunden bei der Online-Buchung nicht automatisch zusätzliche Versicherungen verkaufen. Das hat der EuGH entschieden. Deutsche Verbraucherschützer hatten gegen den Vermittler ebookers.com geklagt, der beim Ticketkauf automatisch eine Reiserücktrittsversicherung mit buchte.

Artikel auf tagesschau.de
Schlagwörter der Meldung:
Geo-Schlagwörter der Meldung:

Kommentare

nicht weinen

Aber wenn immer alles vor Gericht muss... Freut mich für alle die online Buchen. :)

Darstellung: