Kommentare

SAP

Der größte Schwindel aller Zeiten.
Zumindest für große Firmen.
Kleinere mögen davon profitieren, große versenken Millionen über Millionen und haben damit kein Rennpferd erworben!
Hätten sie zwar gerne, das was da dann aber am Start ist gleicht eher einem Ackergaul. Und nicht gegen einen Ackergaul. Ich liebe das Landleben. Ist nur blöde, wenn man zu Derbys möchte.

Die SAP Marketing-Maschinerie läuft perfekt und nur aus dem Grund ist dieser Laden überhaupt so erfolgreich. Ganz erstaunlich. Bisschen wie Coca-Cola. Ohne das geht ja auch nichts. Ist aber auch großer Schwindel...

SAP

Der größte Schwindel aller Zeiten.
Zumindest für große Firmen.
Kleinere mögen davon profitieren, große versenken Millionen über Millionen und haben damit kein Rennpferd erworben!
Hätten sie zwar gerne, das was da dann aber am Start ist gleicht eher einem Ackergaul. Und nicht gegen einen Ackergaul. Ich liebe das Landleben. Ist nur blöde, wenn man zu Derbys möchte.

Die SAP Marketing-Maschinerie läuft perfekt und nur aus dem Grund ist dieser Laden überhaupt so erfolgreich. Ganz erstaunlich. Bisschen wie Coca-Cola. Ohne das geht ja auch nichts. Ist aber auch großer Schwindel...

Das Beste was Deutscland...

...als Firma je hervorgebracht hat. Herzlichen Glückwunsch. Es ist neben Apple und MS die wohl wichtigste IT Firma der Welt.
Gerade weil die Firmenkultur so langfristig ausgelegt ist grenzt sich SAP wohltuend von dem hippen Silicon Valley ab.
Herzlichen Glückwunsch

Nur Großstädter können sich nicht vorstellen ...

... dass auch große internationale Firmen ihren Hauptsitz in der Provinz haben können :-)

SAP ist Standard

Hallo,

SAP ist Standard.

Es braucht Zeit und Energie Betriebsablaufe in einem Unternehmen zu standardisieren. Ich weiß noch, wie ich kämpfen musste um eine Software bei einem Mittelständler nicht nur "lauffähig" hinzubekommen sondern auch bei den Mitarbeiter "ankommen" zu lassen.

Vielfach ist Büroarbeit so "wie man es immer gemacht hat". Einführung einer komplexen Software bedeutet auch, dass man manchen alten Zopf in Frage stellen und wenn es sein muss auch abschneiden muss und "warum machen wir das so und nicht anders"?

Jedes Unternehmen kann mit einer gescheiten Einführung unter Einbeziehung der Mitarbeiter dabei gewinnen - man muss es nur gescheit angehen und - das vor allen Dingen - es auch wollen.

Dabei sehe ich die größten Probleme: Mitarbeiter werden auf diesen Weg häufig nicht "mitgenommen", wie auch bei Einführung eines QS o.ä.
Letztlich müssen alle Prozesse weiterentwickelt werden, sowas muss "leben" - innerbetriebliche Verbesserungs- wie Streitkultur ist gefragt.

SAP – Software aus Polen?!

War vor Jahren auch gezwungen, mit diesem Programm-Moloch zu arbeiten … Das wird sich schon in Bälde überholen. Datenbanken mit 100.000 Indizes zu programmieren und zu verkaufen führt zu wie die aktuellen Windows-Systeme zu programm-interner Selbstverwaltung aber definitiv nicht zu Qualität … :-)
Hier möchte ich das Coca Cola noch um einen weiteren Drink ergänzen: Red Bull … :-)

Das braucht Deutschland!

SAP ist ein deutsches Vorzeigeunternehmen. Zukunftstechnologie auf internationalem Nieveau. In diesen Bereichen muß gefördert werden, in diesen Bereichen brauchen wir Vorbilder für die akademische und nicht-akademische Jugend.
China - Indien - aufstrebende Staaten. Deutschland muß da an der Spitze mit dabeibleiben.

Wir brauchen MEHR High-Tech Marken. Dahin müssen wir ausbilden. Dahin müssen wir unseren Ehrgeiz entwickeln.

Nicht mäkeln, nicht meckern - MACHEN!!!

Darstellung: