Kommentare

schulden machen?

das geht aber nicht! schulden werden in der eu nur von den großen ungestraft gemacht!

das unwichtige ungarn hat gefälligst einen ausgeglichenen haushalt zu haben. wo kämen wir denn hin, wenn alle gleich behandelt würden.

allerdings:
wenn man den kleinen staat schon aus der bevormundung der sovjets befreit, dann steht einem auch das recht zu, ihnen sagen zu können was sie dürfen und was nicht!

Jawohl: Die Spielregeln müssen eingehalten werden

Die Ungarn scheinen die Konfrontation mit der EU zu wollen. Dann ist konsequentes Handeln das probate Mittel. Geldhahn abdrehen!

"sagte Fekter, sie habe "das Gefühl,

dass hier mit zweierlei Maß gemessen wird".

Und genau so ist es; Orban soll abgestraft werden, weil er sich gegen den Kapitalismus stellt, schöpft Gewinne ausländischer Konzerne ab, hat eine Bankensteuer für die ausländischen Banken und Versicherungen (ca, 95 % sind Auslander) eingeführt, hat das Mediengesetz eingeführt (etwa 85 % ausländisch: 60 % BILD/Springer) - wer lügt, wird bestraft!, hat dem Präsidenten der Nationalbank, der sein Milliardenvermögen in Zypern gebunkert hat (woher hat er das???) und renitent seinen Rücktritt verweigerte, Aufsichtspersonal verpaßt.

Und Sonstiges wird untergeschoben: Klubradio hätte bei der Verlosung der abgelaufenen Frequenzen etwas mehr bieten müssen; genauso lief es bei dem US-Sender in seiner Vorzeit und die französische Suez wurde in Pecs auch in 2009 enteignet, weil sie irre Preise fürs Trinkwasser verlangte, die keiner mehr zahlen konnte. Der US-Botschafter hatte daraufhin eine Protestnote an UNG geschickt, unterschrieben auch von Deutsch

Es wird krachen

In EU wird einfach nicht jedes Mitglied gleich behandelt. Es gibt keine konkreten Maßnahmen für Defizitsünder. GR ist lange unentdeckt geblieben.

Nur selbst deswegen kann es auch nicht gut gehen. Diese Eurokraten und die ganze EU gehört einfach abgeschafft.

Frau Fekter hat Recht

wer kuscht und sich den Eurokraten unterwirft wird mit Geld ersäuft;
Recht und Verträge werden beliebig gebrochen. Zwangsenteignungen in niemals da gewesener Weise finden statt, und niemand regt sich auf.

Wer sich aber den Brüsseler Allmachtsphantasien widersetzt wird bestraft und in die Schmuddelecke gestellt.

aber wieso kriegen andere

aber wieso kriegen andere Staaten trotzdem ganz viel geld?!

Diese Botschaft sollte doch

Diese Botschaft sollte doch bitte an alle nichtsparer/verschwender/misswirtschaftenden Staaten geschickt werden..

Sparbeschlüsse

Leute hat noch niemand gemerkt das die EU nur aus Sparbeschlüssen besteht ?

Klar, auf der anderen Seite gibt es Milliarden an Zuschüssen für das Land.

Achso, die Kleinen oder der Normalo muss Sparen und wo sind die Milliarden ?

Ich denke, es ist einfach diese EU zu erklären.

unklar

Unklar, ob es eine politische, wirtschaftliche oder finanzielle Sanktion ist. Aber die Medien könnten ja mal recherchieren im Spektrum der Möglichkeiten, Wahrscheinlichkeiten und Fakten.

Böses Ungarn,

ab in die Ecke, schäm dich. Griechenland hingegen, da fließen die Gelder. Warum?
In der EU sind alle gleich, nur manche sind eben gleicher. Lieber hätte ich daß meine Steuern nach Ungarn gehen, im Gegensatz zu vielen anderen Ländern (inkl. unserer "lieben Freunde" F und GB) hat Ungarn die Deutsche Wiedervereinigung wirklich aktiv unterstützt.
Schade, liebe Ungarn, an mir liegt (läge) es nicht...

@robotcom

Na weil die nicht so aufmüpfen wie der unbequeme Herr Orban. Alles klar?

Darstellung: