Kommentare - UN: Taliban töten offenbar mehr als 100 Ex-Regierungsmitglieder

31. Januar 2022 - 15:52 Uhr

In einem Bericht prangern die UN massive Menschenrechtsverstöße durch die Taliban in Afghanistan an. Sie töteten demnach mehr als 100 ehemalige Regierungsmitglieder und -helfer. Die militanten Islamisten bestreiten das.

Artikel auf tagesschau.de
Schlagwörter der Meldung:

Kommentare

@Tremiro - Etwas weniger Krieg.

18:12 Uhr von Tremiro:
"Interessant ist für mich dass viele Foristen, die die Verbrechen der Taliban jetzt beklagen, seit Jahren den Abzug der USA bzw. des 'Westens' aus Afghanistan gefordert haben."
_
Hatten Sie den Eindruck, dass es in den 20 Jahren zuvor besser gewesen wäre? Soweit ich mich erinnere, waren diese Jahre von Krieg und Terroranschlägen geprägt.

Darstellung: