COP26: Jetzt schnellerer Kohleausstieg in Deutschland?

14. November 2021 - 08:26 Uhr

Die Ergebnisse der Klimakonferenz geben den Grünen Rückenwind bei den Koalitionsverhandlungen. Und ein Nebensatz deutet an, welche Rolle eine neue Regierung weltweit spielen könnte. Von Marcel Heberlein.

Artikel auf tagesschau.de
Schlagwörter der Meldung:
Geo-Schlagwörter der Meldung:

Kommentare

Rückenwind?

Mit nichten....
das bedeutet nur das eine rote Linie auf den Boden gezeichnet wurde...Kohleausstieg nach 2030, für die Grünen jetzt fast nicht mehr verhandelbar..... es wird jetzt wesentlich schwieriger für Kompromisse....
z.B kommt jetzt AKW Forschung unter den Grünen zurück, auf Anfrage der FDP?

Kein Rückenwind

Es werden seit Jahrzehnten neue Ziele Formuliert...
...nur um dann nicht beachtet zu werden.
Der widerstand der Fossil-Ideologen hat bisher jeglichen Fortschritt nach bestem vermögen verhindert und es sieht nicht danach aus als würde sich das ändern.

Jetzt konsequent sein

So leid es uns sicherlich tut, wir müssen diese Kohle in der Erde lassen. Wir zerstören sonst unwiederbringlich unsere Lebensgrundlage.

Jetzt müssen vor allem FDP

Jetzt müssen vor allem FDP und SPD Farbe bekennen, ob sie es ernst meinen mit Klimaschutz und auch bereit sind, notwendige politische Weichenstellungen vorzunehmen und nicht nur von Klimaschutz zu reden.

Wenn Länder wie DE nicht JETZT handeln, wird es zu spät sein

Der Umstieg auf erneuerbare Energien muss sehr schnell gelingen, aber nicht nur mit Großanlagen, sondern auch mit unzähligen, regionalen Kleinerzeugern.

Möglich wäre das, aber bei dem unangemessen hohen Einfluss der im gestern schon falschen, frühkapitalistischen (´tschuldigung, heißt ja heute neoliberal) Weltbild verharrenden FDP, sehe ich da aktuell keine echte Chance, diesen Auf- und Umbruch zu bewerkstelligen.

Auch bei den Grünen bin ich nicht sicher, ob sie es schaffen, von reden und fordern in den Modus „leisten und machen“ umzuschalten.

Die SPD hüllt sich in Schweigen, ob dies ein gutes Zeichen ist und doch noch klare Ansagen kommen, wenn die Verhandlungen weit genug fortgeschritten sind wird sich zeigen.

Wenn Länder wie DE der Welt nicht zeigen, dass und wie es geht, dann werden wir unsere Lebensgrundlage sehr bald soweit zerstört haben, dass eine Umkehr nicht mehr zu schaffen ist.

Schließung der Kommentarfunktion

Liebe User, um Ihre Kommentare zum Thema „COP26“ besser bündeln zu können, haben wir uns entschieden, die Kommentarfunktion in diesem Artikel zu schließen. Gern können Sie das Thema hier weiter diskutieren: https://meta.tagesschau.de/id/150243/cop26-was-der-klimagipfel-erreicht-hat Viele Grüße Die Moderation

Schnellerer Kohleausstieg - gut so, aber ..

Wir Deutschen sollten durchaus mal etwas von unserem westlichen Nachbarn annehmen, statt immer einen auf "Wir wissen wo es lang geht" zu machen. Auf was ich damit anspiele, dürfte klar sein, den ohne " . . . " wird ein Kohleausstieg derzeit nicht realisierbar sein.

Darstellung: