Ihre Meinung zu: Verdachtsfall AfD: Viel Lob für den Verfassungsschutz

3. März 2021 - 16:28 Uhr

Regierung, Opposition und der Zentralrat der Juden - sie alle begrüßen die Beobachtung der AfD durch den Verfassungsschutz. Die Partei selber sieht das naturgemäß anders und spricht von einem Skandal.

Artikel auf tagesschau.de
Bewertung:
1.615385
Durchschnitt: 1.6 (13 votes)
Schlagwörter der Meldung:
Geo-Schlagwörter der Meldung:

Kommentare

@ 14:03 von Vielfalt (Vorgängermeldung)

Da schlägt's dem Fass den Boden raus: Sie behaupten allen Ernstes "Es ist in den Demokratien weltweit bekannt, dass Deutschland schon seit jeher ein sehr schwieriges Pflaster für Oppositionelle ist." Sagen Sie das mal den Oppositionellen in Myanmar, Hongkong, Russland, Syrien, China, Saudi-Arabien, Iran... (to be continued), dass Deutschland ein schwieriges Pflaster für Oppositionelle ist. In welchen Demokratien man Ihren Satz verlauten lässt, bleibt wohl Ihr Geheimnis, vorsichtig ausgedrückt.

Ihr Satz bekommt dann Sinn, wenn man statt "Oppositioneller" die Wörter "Neonazis, Rassisten, Rechtsextremisten" einsetzt - und da ist es auch gut und richtig, dass Deutschland zumindest seit einigen Jahrzehnten ein schwieriges Pflaster ist, wenngleich die Blindheit auf dem rechten Auge NSU-Morde lange verharmlost hat und Gedankengut aus brauner Vergangenheit sich in manchen Köpfen wieder regt. Der Schritt, die Höcke-dominierte afd vom Verfassungsschutz zu beobachten, ist adäquat und wichtig.

Viel Lob für den Verfassungsschutz

Von mir persönlich auch. Dann werden wir hoffentlich wissen ob die AFD demokratisch zur Bundestags wählbar ist.

Hoffentlich wird das Gutachten rechtzeitig veröffentlicht.

Ich werde sie wieder aus

Ich werde sie wieder aus Protest gegen den Kurs der CDPSU wählen.
Wenn schon Protest, dann muss man das auch sehen. Die "Blumenfreunde" kommen ja nicht über 5%. Da kann die GroKo noch so schmollen, weil mir ihre Klientel und eupolitik nicht gefällt.
Das ist nämlich nicht alternativlos.
Hier liegen zu viele Felder komplett brach. Cdpsu will aber nichts machen. Schule, Infrastruktur, Gesundheit, Rente, Mieten,... alles vor die Wand geknallt. Hauptsache Merkel kann das Geld im Ausland verteilen und uns einreden, dss wäre gut für uns. Das wäre ein Perpetuum Mobile. Das geht so nicht.
Deshalb Protest und afd

Darstellung: