Kommentare

Wie ein Schlag

Corona hat uns hier in unserer individualisierten Gesellschaft getroffen wie wie ein Hammerschlag. Und jetzt kriegen wir die Infektionen nicht runter, weil einige nicht diszipliniert sind und uns alle Hoffnung auf Öffnungen an Ostern zunichte machen.

Ausgebeutet

Die Beschäftigten im Gesundheitswesen auf den Covid-Stationen tun mir leid. Wir sind im Alltag zu undiszipliniert und verbreiten schulterzuckend das Virus immer weiter in unserer Gesellschaft. Und die Intensivstationen werden dabei hoffnungslos überflutet und überfordert.

Infektion gestoppt und von Schuld abgelenkt

In China ist die Infektion gestoppt, nur in Europa und Amerika geht sie unaufhörlich weiter. Für China ist es leicht, den schwarzen Peter für den Ausbruch der Infektion an den Westen weiter zu reichen. Chinesische Medien werden wieder und wieder die Frage stellen, ob die Infektion nicht in Italien, USA oder Taiwan entstanden sein könnte. Verschwörungsmythen.

Patient 0 am 20.02.2020

Es wäre schon interessant den Fall genauer zu untersuchen. Ähnlich des WHO Teams in Wuhan. Wenn ab 20.02. 2020 zeitgleich 20 und mehr Patienten an COVID erkrankten, wäre interessant, ob es Kontakte zu China gab, evtl. über Ecken. Vermutlich. Andererseits gibt es Berichte, dass bereits im November 2019 erste COVID Erkrankungen in Italien und Frankreich aufgetreten sein sollen, untersucht wurden Laborproben und Grundwasser.
Es gibt viel zu tun. Irgendwann wird mehr Klarheit herrschen. Auffällig scheint die Häufung in Wintermonaten ähnlich einer schweren Grippesaison. Das Geschehen schien schon damals diffus. Impfen ist wohl die beste Chance.

Danke

an die italienischen Aerzte die sich gegen die politischen Windmühlen gestellt haben und professionell sich um Ihre Patienten gekümmert haben.

Hut ab !! 1 Jahr Dauerstress für die Menschheit

Welch eine auf opfernde Leistung aller Ärzte
und der Krankenpleger/innen.

Die politischen Coronaleugner, welche über tägliche Falschmeldungen
die Opferzahlen noch bewußt nach oben treiben.
Müssten mach einem Jahr mit 2.451.695 Mio Opfern weltweit
ihr Bundestagsmandat zurückgeben und vor Scharm im Erdboden versinken.

Mattia lief Marathon und

Mattia lief Marathon und spielte Fußball. Ich nehme an, er hatte nach einem Event das berühmte Open window oder er hat von einem anderen Sportler eine dicke Ladung Aerosol eingeatmet. Mittlerweile ist diese These, die ich vor knapp einem Jahr hatte, für viele nachvollziehbar geworden. Man rätselte ja noch, warum ein Sportler. Ich sportle seitdem solo oder nur mit Haushalt auch wenn mir das bei meinem Sport schwer fällt...
Jedenfalls ein Jahr dass es in sich hatte und es geht weiter. Ich wünsche allen alles Gute, bleibt gesund und wenn ihr es doch bekommt, möge es folgenlos schnell überwunden sein.

Schließung der Kommentarfunktion

Liebe User,

um Ihre Kommentare zum Thema „Corona“ besser bündeln zu können, haben wir uns entschieden, die Kommentarfunktion in diesem Artikel zu schließen. Gern können Sie das Thema hier weiter diskutieren: https://www.tagesschau.de/inland/corona-rki-131.html

Viele Grüße
Die Moderation

Darstellung: