Die Ölkonzerne wollen in der Corona-Krise grüner werden

02. Februar 2021 - 19:02 Uhr

Den einst hochprofitablen Ölfirmen macht der Einbruch der Ölpreise schwer zu schaffen. Zugleich drängen Politik und Investoren zu einer "grünen" Neuausrichtung. Innerhalb der Konzerne wird um den künftigen Weg teils heftig gerungen.

Artikel auf tagesschau.de
Schlagwörter der Meldung:
Geo-Schlagwörter der Meldung:

Kommentare

Grün ist da nur ein Nebeneffekt. Irgendwie müssen die zusehen, was sie demnächst ohne Abnehmer verkaufen wollen. Kraftstoff und Heizöl wird demnächst verboten und nur noch für extrem seltene Oldtimer erlaubt sein.
Wird braucht man nicht kaufen, Sonnenlicht auch nicht.
Da ist es clever, jetzt auf Energie zu gehen. Möglichst Elektrizität.
Und dann wird die kWh täglich teurer. Obwohl weder Einkauf noch Entsorgung von Rohstoffen oder Abfall anfällt. Billiger wird es auf keinen Fall.

„Innerhalb der Konzerne wird um den künftigen Weg teils heftig gerungen“

Denn die Menschheit kann es sich in Anbetracht der Tatsache, dass ihre Energieversorgung dort, wo sie gebraucht wird in der Praxis (wenn dem nicht „politische“ bzw. finanzielle Interessen im Wege stünden) längst von Alternativen aus nachhaltigen Quellen abgedeckt werden könnte schlicht nicht mehr leisten, wegen eines Wirtschaftsmodells, das auf antiquierten und aus der Zeit gefallenen „Prinzipien“ beruht noch länger von ihrer Substanz zu leben.

„Immer mehr Investoren verbannen die Ölaktien aus ihren Depots, etwa große Anleger wie Versicherungen und Pensionsfonds, die mehr und mehr auf "nachhaltige" Investments Wert legen. Die EU-Taxonomie, ein Regelwerk der Union zur Beurteilung von Wirtschaftstätigkeiten, bringt zusätzlichen Veränderungsdruck“

Das ist natürlich gut, bzw. alles andere unvertretbar. Aber wieso höre ich von diesem Regelwerk zum ersten Mal? Bitte mehr und vor allem genauere Informationen darüber.

> Grün ist da nur ein Nebeneffekt. Irgendwie müssen die zusehen, was sie demnächst ohne Abnehmer verkaufen wollen. Kraftstoff und Heizöl wird demnächst verboten und nur noch für extrem seltene Oldtimer erlaubt sein. <
- Bis es soweit ist, wird noch viel Zeit vergehen. Wir werden da hineinwachsen Doch die Überlegungen und die Projekte der Ölkonzerne finde ich gut. Die werden zwar wieder viele Arbeitsplätze kosten, aber Menschen können umschulen und in neuen Systemen arbeiten. Andersherum müssen auch wir, Menschen, umdenken. Wieviel Energie wird verbraucht durch bargeldlose Zahlungen, durch Computerspiele z.B. , mehrere Fernseher und Computer, Kühlschränke und Gefrierschränke und, und in einem Haushalt!

Darstellung: