Kommentare

Ein Sieg der Vernunft.

Ich bin erstaunt, dass es bisher noch gar keine Maskenpflicht im ÖPNV gab.

Es wurde Zeit

dass hier etwas Vernünftiges eingeführt wird. Aber ob das Trumps Horden beachten werden? Wahrscheinlich nicht.

Kinder ab 3 Jahre mit Maske?

Da scheint wohl ein Gaul durchgegangen zu sein bei den beschließenden Herrschaften.

Der Verstand hält Einzug

Wäre dieser Präsident, Joe Biden, nur zwei Jahre früher an die Macht gekommen, dem Land wären vermutlich eine Menge Leid (wirtschaftlich und gesundheitlich) erspart geblieben. Ich wünsche ihm viel Glück bei dem Mammutprojekt, auch viele Reps auf der Seite der Vernunft zu holen. Ohne mir was vorzumachen, dass die hartnäckigen Trump-Anhänger bleiben werden. Dennoch schöpfe ich guten Glauben, dass dieser Selbstdarsteller DT nie wieder diese große politische Showbühne betreten wird um sich dort wieder als "Machtmensch" zu beweisen.

Zu Beginn des corona virus

Zu Beginn des corona virus outbreak, als ich noch arbeitete als flight attendant bei UA gab es an den terminals auch schon die Vorschrift:
Passengers must wear masks while boarding. Und auch waehrend des Fluges, aber genau das wurde nicht gemacht. Wir waren angewiesen diese Passagiere anzusprechen und wurden beschimpft und beleidigt. Einmal waren wir bereits kurz vor take-off als eine Kollegin meldete ein passenger weigert sich zu tragen die mask. Ich rief an im cockpit und der pilot brach den start ab und zurueck zum terminal. Dort wartete die airport police.

Amerika hat endlich wieder einen Präsidenten zum Aufatmen!

Auch hier in Deutschland freut man sich seit dem 20.01.2021, mit der amerikanischen Bevölkerung, über das demokratisch mitmenschliche Duo Mr. Präsident Biden und Mrs. Harris, bei deren Entscheidungen auch zur inneren amerikanischen Pandemiebekämpfung per Maskenpflicht! Denn rein Mitmenschlich... ,als Überlebensoption mit Maskennutzungen unumgänglich geklärt, muteten entgegen die republikanischen Masken- Verteufelungen, gerade auch von Trump, ja schon fast an das Leidig sein seiner eigenen Staatsmitbürger an. Tiefere Gedanken darüber? Nein danke. Wehret solchen Anfängen! Doch Dank der Demokraten wird Amerika nicht nur wieder alles genesen lassen, was noch genesen kann. Sondern endlich auch wieder Bäume anpflanzen können die für bessere Atemluft sorgen. Amerika hat endlich wieder einen Präsidenten für Herz und Leben. Und das Klima einen um global zu überleben! Und die Politik einen guten Friedenspartner!
Amerikaner: nutzt bitte die Masken!
In Freude darüber grüßt auch: Frau D. Brauer

Unverständlich.

... nun fangen die Amerikaner also auch an, die eigene Bevölkerung zu gängeln...

-Pro Maske!!!

(Am besten die selbstschützenden.)

-Contra Maskenpflicht!!!

(Ist bei den selbstschützenden auch gar nicht nötig.)

12:34 von Frau Brauer 1 S...

über das demokratisch mitmenschliche Duo Mr. Präsident Biden und Mrs. Harris,
.
jetzt übertrieben / überschlagen sie sich mal nicht
jeder Nachfolger von Trump erscheint als Lichtgestalt
aber auch wirklich jeder
Zitat : "Doch Dank der Demokraten wird Amerika"
man soll den Tag nicht vor dem Abend loben
aber das Thema heißt ja Corona
und in den USA unter einem Trump wurden prozentual fast 3 mal so viele geimpft wie hierzulande

wenn man auch in Dtl.....

immer noch Fußgänger und Radfahrer ohne Maske sieht die sich und andere gefährden gibt es auch bei uns noch viel zu tun in diese Hinsicht

Zu Sisyphos3 (13:14)

"und in den USA unter einem Trump wurden prozentual fast 3 mal so viele geimpft wie hierzulande"

Das würde ich im Fall Deutschland bzw. der EU aber nicht "pro Trump", sondern als Versagen der hiesigen Regierung und der EU werten:
- intransparenten Verträge (geschwärzte Veröffentlichungen sind kaum transparenter als gar keine Veröffentlichungen),
- Preisdrückerei (Staaten, die bessere Preise zahlen, werden bevorzugt beliefert),
- Verträge über Impf-Dosen, die selbst nach der Freigabe der 6. Dosis BioNtech-Impfstoff pro Ampulle keine zusätzlichen 20% Impfdosen zur Folge hatten, sondern weniger gelieferte Ampullen,
- reduzierte Lieferungen / nicht eingehaltene Liefertermine haben keine schmerzhaften Folgen für die Hersteller.

@Sisyphos3 - Dr Fake-News läßt wieder grüßen

in den USA unter einem Trump wurden prozentual fast 3 mal so viele geimpft wie hierzulande

Datenstand 29Jan

Die USA hat 328,2 Millionen Einwohner
und aktuell sind gerade 1,24Mio geimpft
übrigens die meisten in California

2,2 % geimpfte Deutschland

13:14 von Sisyphos 3

Es ist nicht alles Gold, was glänzt.

Laut der Aussage meiner amerikanischen Bekannten,wurde in einigen Bundesstaaten mit dem Impfen noch gar nicht begonnen.

Und anderswo gibt es ebenfalls Lieferschwierigkeiten.

@ qpqr27, um 13:57

“wenn man auch in Dtl.....
immer noch Fußgänger und Radfahrer ohne Maske sieht die sich und andere gefährden gibt es auch bei uns noch viel zu tun in dieser Hinsicht.“

Wenn Sie sich in Fußgängerzonen umsehen, werden Sie die meisten Leute dort mit einer Maske sehen.
Ich komme gerade vom ersten Spaziergang mit meinen Hunden zurück, dabei trage ich selbstverständlich keine Maske, weil ich kaum jemandem begegne.

Und Radfahrer dürften die am wenigsten Gefährdeten sein.

In dieser Hinsicht braucht Dtl folglich nicht viel zu tun.

Darstellung: