Kommentare

Nunja.. wo kommt der Virus

Nunja.. wo kommt der Virus her? Aus der Natur. Was zerstört der Mensch? Die Natur.
Warum sollte sich die Natur nicht gegen uns "wehren"?
Umweltbelastungen in China halbiert wegen dem Virus. Ein Wink der Natur?

Ich brauch kein Gott oder sonstiges um auf solche Gedanken zu kommen. Was hat das mit Verschwörung zu tun..
Wo kommt der Virus den her, wer hat ihn erfunden wenn nicht die Natur, Faktenfinder?

Interessant

das oft der jüdische Glaube für die abstrusesten Ideen herhalten muss.

Heilungsversprechen

Nicht nur in Entwicklungsländern werden alle möglichen Mittel gegen Corona angepriesen. In meinem Dorf bietet ein esoterisches Studio seine Produkte in einer ortsbezogenen Facebook-Gruppe ebenfalls als Gegenmittel wie folgt an: "Das ist keine Werbung! (...) Hier werden mindestens 2 Fliegen mit einer Klappe geschlagen! Für eine gesündere Hygiene in Bezug auf Viren und Bakterien besonders jetzt in der Grippezeit und Corona Ansteckungsangst sind Ätherische Öle die natürliche Antwort (...)".

Angst vor Aussagen

Es ist nicht verwunderlich, dass es zu allerlei irrsinnigen Theorien kommt. Verfolgt man die Berichterstattung zu der Krankheit, findet man so gut wie keine greifbaren Aussagen. Warum? Weil sich in der heutigen digitalmedialen Zeit NIEMAND mehr traut, eine Einschätzung abzugeben, die die Menschen ernst nehmen. Dahinter steckt die schier unüberwindbare Angst, mal etwas falsches zu sagen oder zu tun. Diese Mentalität ist uns inzwischen hinreichend bekannt, sie begegnet uns überall. Es kommt jetzt schon bundesweit zu irrationalen Handlungen. Würde eine Aussage wie,
‚Im schlimmsten Fall infiziert sich jeder Bundesbürger im Laufe der Zeit, solange es keinen Impfstoff gibt. Das kann bedeuten, dass bis zu 1 % der Bevölkerung verstirbt!‘ , tatsächlich noch mehr Panik verbreiten?
Warum traut sich niemand, das offen auszusprechen? Es ist ja nicht verboten, im Nachsatz zu sagen, ‚Wir tun alles, um das zu verhindern?‘
Bitte vor dem Antworten GENAU lesen!

Darstellung: