Kommentare

In Deutschland steht ...

In Deutschland steht die Einführung im April an?

Das wird wohl bei einem bestehenden Landeverbot wohl nicht passieren.

Interessant für mich ist die Einigkeit verschiedenster Länder unabhängig voneinander. Unverständlich ist für mich die Reaktion von Boeing und den amerikanischen Behörden. Wenn da nicht ein Anruf von oberster Stelle das Alles beeinflusst hat (Grins)?

Man spielt mit Menschenleben und das ist unverantwortlich. Passt für mich aber genau zu dem Bild was Ich von den USA habe.

TYPISCH

noch keine Unfallursache bekannt - oder habe ich da was verpasst?
Aber den Luftraum sperren.
So kann man auch Konkurrenz loswerden.

Das ist wie:
prophyláktisch erst mal die Todesstrafe . . .
Hinterher kann man das ja immer noch revidieren.

@JueFie

Sehe ich genau so!

Der Verdacht....

liegt natürlich nahe,das MCAS an dem Unglück schuld sein könnte. Aber ob es wirklich so ist,weiß momentan niemand! Deshalb sollte man die Ermittler ihre Arbeit machen lassen und sich mit Verdächtigungen und Beschuldigungen einfach zurück halten.

Software - Update ??

Ich arbeite seit fast 40 Jahren mit Computern - und natürlich ist jede Software fehlerbehaftet. Dass nun ein Software-Update Probleme lösen soll, zeigt ja, dass die Software fehlerhaft war. Das ist beim Rechner unangenehm, aber ohne große Konsequenzen. Beim Auto wird es schon problematischer, wenn die Software streikt aber im Flugzeug ist es fatal.

Ganz schlimm ist der Kommentar von Boing , die "Entscheidungen würden so getroffen, die sie am angemessensten für ihre Heimatmärkte wären". auf deutsch - die Europäer entscheiden so, weil sie Airbus stärken wollen. Ich erinnere an den Skandal bei GM in den 70er Jahren - dort wurde der Wert des Menschenlebens berechnet. Es war billiger , Entschädigungen zu zahlen, das die Tanks der Wagen nachzurüsten. Ich habe gerade das Automodell vergessen - interessant ist auch, dass man es im Internet nicht mehr so einfach findet. (info aus einer Ausstellung Historisches Museum Bern 2011)
Ich hoffe sehr, Boing macht nicht die gleichen Berechnungen?!

Ford Pinto

Ich liefere nach:
siehe wikipedia Ford Pinto,Bauzeit 1970 - 80:
Erst nachdem mindestens 60 Personen gestorben und über 120 schwer verletzt worden waren, wurde der Pinto schließlich vom Markt genommen.
Im Jahr 2002 gab es beim Ford Crown Victoria bei der Konstruktion des Tanks ein ähnliches Problem.
In 2014 waren es defekte Zündschlösser.

Darstellung: