Ihre Meinung zu: Mission in der Ostukraine: OSZE-Mitarbeiter ausspioniert

16. Juli 2018 - 22:23 Uhr

Der OSZE droht eine Spionageaffäre. Laut einem Bericht des ARD-Magazins Fakt sind interne Dokumente der Beobachtermission in der Ukraine an den russischen Inlandsgeheimdienst FSB abgeflossen.

Artikel auf tagesschau.de
Bewertung:
2.4375
Durchschnitt: 2.4 (16 votes)
Schlagwörter der Meldung:
Geo-Schlagwörter der Meldung:
Darstellung: