Ihre Meinung zu: EU-Flüchtlingspolitik: Merkel und Conte fordern Solidarität

18. Juni 2018 - 20:13 Uhr

Deutschland will Italien in der Flüchtlingspolitik unterstützen. Neben dem EU-Grenzschutz müsse auch die Lage in Libyen verbessert werden, sagte Kanzlerin Merkel - die aber auch von der EU mehr Verständnis erwartet.

Artikel auf tagesschau.de
Bewertung:
2
Durchschnitt: 2 (4 votes)
Schlagwörter der Meldung:
Geo-Schlagwörter der Meldung:

Kommentare

EU Solidarität gibt es nur bei Geld

Warum drängen denn alle in die EU, von Mazedonien bis Albanien?
Weil große Gelder zu erwarten sind.
Wer möchte umgekehrt Flüchtlinge und Migranten?
Deutschland nimmt Dank Merkels Politik der unverschlossenen Grenzen so viele Flüchtlinge und Migranten auf wie der ganze Rest der EU.
Wo ist da die Solidarität?

Mehr Solidarität?

Deutschland wird Italien mit mehr Finanz Leistungen unterstützen, aber ist das dann Solidarität? Alle EU Staaten müssen ihren Beitrag leisten je nach ihrem finanziellen Möglichkeiten.

Darstellung: