Kommentare - Rekord: 830 Millionen Dollar für Rockefeller-Sammlung

11. Mai 2018 - 10:55 Uhr

Die Kunstsammlung des US-Milliardärs Rockefeller ist mit einem Rekorderlös von 830 Millionen Dollar versteigert worden. Die Auktion bei Christie´s dauerte Tage - auch Werke von Picasso und Monet waren dabei.

Artikel auf tagesschau.de
Schlagwörter der Meldung:

Kommentare

Soll doch die LIEBE Fam.

Soll doch die LIEBE Fam. Rockefeller das Geld spenden, haben doch eh soviel

@Peterpan27

"Soll doch die LIEBE Fam. Rockefeller das Geld spenden, haben doch eh soviel"

Nun ja, das Ehepaar hat jetzt gar nichts mehr, da sie beide tot sind.
Ich kann Sie aber beruhigen. In dem gestrigen Artikel zu diesem Thema stand:
"Das Geld soll zu 100 Prozent wohltätigen Zwecken gespendet werden, so hat es der Banker, Mäzen und Milliardär einst testamentarisch festgelegt."

Das haben sie mit dieser

Das haben sie mit dieser Auktion getan..... 100 des verdienten Geld wird spendiert!

Schon immer hat Rockefeller gespendet!

Haben Sie das nicht mitbekommen, es wird alles gespendet für kulturelle, wissenschaftliche und ökologische Institutionen.
Außerdem gehörte die Familie David Rockefeller schon immer zu den Großspendern für kulturelle, wissenschaftliche und soziale Zwecke.

Cchon immer hat Rockefeller

Cchon immer hat Rockefeller gespendet? Und hat er das als letzte gute Tat veranlaßt, um sich so ein Ticket für himmel zu sichern? Wie gottgefällig kann es wohl sein, erst mit knallharten Finanzgeschäften Milliarden anzuhäufen und davon dann einen Teil der Wohlfahrt zu schenken? Dann stimmt das mit dem Kamel und dem Nadelöhr wohl doch nicht, oder wie?

@Hepheistos

"und davon dann einen Teil der Wohlfahrt zu schenken"

Ihnen ist geläufig, was "100%" bedeutet?

Schätze

Ob die wohl alle Herrn Rockefeller gehört haben, oder sind da vielleicht noch Schätze die nach dem 2 Weltkrieg in Deutschland beschlagnahmt worden sind, um sie dem rechtmäßigen Besitzer wieder zu übergeben.

Darstellung: