Ihre Meinung zu: ARD-DeutschlandTrend: Sorge vor Datenmissbrauch

5. April 2018 - 17:00 Uhr

Nach dem Facebook-Skandal sorgt sich ein Großteil der Nutzer, dass ihre Daten missbraucht werden könnten. Konsequenzen ziehen aber nur wenige. Außerdem im ARD-DeutschlandTrend: Ist Merkel eine gute Kanzlerin? Von Ellen Ehni.

Artikel auf tagesschau.de
Bewertung:
3.18182
Durchschnitt: 3.2 (11 votes)
Schlagwörter der Meldung:
Geo-Schlagwörter der Meldung:

Kommentare

Merkel ist die Nr. I

Unglaublich, Angela Merkel ist in weiten Schichten der Bevölkerung immer noch als die Nr. I in der deutschen Politik anerkannt.

Missbrauch von Daten

Dass es einen riesigen Datenhandel gibt, wussten mittlerweile fast jeder. Callcenter haben ganze Listen von Daten, die abtelefoniert werden - wie Klassenlotterien, Versicherungen.

Die politische Verwendung allerdings setzt da noch eins drauf. Interessant in der ganzen Diskussion ist aber auch die Frage, ob der ungeliebte Trump und der ungewollte Brexit allein die Daten missbraucht haben und die unschuldige Clinton und die gewollten Brexit-Gegner nur Opfer sind.

Tut mir leid, liebe Presse ...aber das kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen.

Bin ich froh, ...

Bin ich froh, weder Facebook noch WhatsApp zu nutzen.
Bleibt nur die Frage, welche Daten die trotzdem über mich (und andere Nicht-Nutzer/-innen) haben und genauso unzureichend schützen.
Und ob es bei Google, Microsoft, Amszon oder Apple auch nur ein Stück besser ist.

alle wussten

als sie mit Facebook Partnerschaft genacht haben dass Ihre Daten auch für andere Nutzer bekannt gegeben werden können.
Vorher alles mal schÖn durchlesen.
Ja, kostet ja nicht also wird man soooooo
Leichtsinnig, aber das mal einer auf die Gedanken gekommen ist das auf dieser Welt nichts aber auch garnichts Kostenlose ist?!
Bauernfänger haben ein Leichtes.

12% grün..............?

bei dem ausufernden Ökofaschismus hierzulande sollte man denken 70% wählen grün...................;-)

Da trotz meiner standhaften

Da trotz meiner standhaften Weigerung, mich an asozialen Netzwerken zu beteiligen, die ARD -Anstalten weiterhin meine Daten an Facebook und Konsorten ausliefern, ist es wohl egal, ob ich mich um Datenmissbrauch sorge.

Linke und Grüne

Linke und Grüne dümpeln mit 10-12 % vor sich hin. Eine gutes Ergebnis! Halte beide Parteien für Nicht-Regierungsfähig.

wow

der deutsche sorgt sich wieder um was neues

Da haben es also Hacker in das Netz unserer Regierung geschafft und langsam kommt heraus, was bei Facebook und Co so getrieben wird. Aber gelernt wird nichts. Und so sollen die sensibelsten persönlichen Daten, die eigenen Gesundheitsdaten auch vernetzt und angeblich sicher in einem Netz zugänglich gemacht werden. Bisher hat das nur Geld gekostet und wurde wegen technischer Pannen mehrfach verschoben. Wer stoppt dies endlich?

@ 18:05 von forensüchtig

Das ist nicht unglaublkich sondern logisch.
Kein Regierungschef/in in Europa war so erfolgreich wie sie, insbesondere nach der großen Finanz- und Witrtschaftskrise 2008/2009.
So etwas merken sich die Leute.
Wer sich im Ausland umhört bekommt die große Achtung ihr gegenüber zu spüren.
*
Erstaunlich für mich ist dass die SPD weiterhin nur 4% vor der AfD liegt. Das ist beunruhigend!
'
Dass 59% der Bevölkerung facebook nicht nutzen ist erstaunlich, ich hatte mit mehr Nutzern gerechnet!

Ist schon mal

positiv wenn die 59 Prozent stimmen die FB nicht nutzen, leider eben noch viel zu viele.
Zum andren wie die Politiker gewertet werden sind die Zahlen so das ich bei der Wertung nicht dabei bin.
Ich hätte da andere Zahlen aber so ist das Leben.

Sorge vor Datenmißbrauch

Sorge vor Datenmißbrauch braucht man doch hier nicht zu haben, weil das eh längst normales Tagesgeschehen geworden ist. Man erinnere sich nur daran wie wir vor drei Jahren vorgeführt bekamen, dass selbst die Kanzlerin abgehört wird. Da glaubt doch wohl keiner mehr daran, dass das jetzt nicht mit uns allen von Allen, also Amis, wie Russen, Chinesen wie Israelis, unsere Regierung genauso, wie die Franzosen und alle, die das sonst noch wollen oder für ihre krummen Ziele brauchen. Da gibt es bestimmt keinen Extraschutz für uns kleinen Deutschbürger.

Die Umfragen

sind hier sehr allgemein gehalten und die wirklich wichtigen Dinge werden leider ausgeklammert, z.B. wie eine weitere Aufrüstung gesehen wird oder die Meinung, wenn es um die zahlreichen Auslandseinsätze geht. Interessant wäre auch zu wissen, wie die mehr als kritische Haltung unserer Regierung zu Russland gesehen wird.

Nichts Neues

Es ist mir seit Jahren bewusst, dass kostenlose soziale Netzwerke wie Facebook, Whatsapp und Co. die persönlichen Daten ihrer Kunden für Werbezwecke nutzen. Wer genau hinschaut, der wird auf seinem Profil "auf ihn zugeschnittene" Werbeanzeigen entdecken, die er/sie mal zufällig gegoogelt hat. Alles nur Zufall? Ne sicher nicht, denn wer glaubt denn allen Ernstes, dass kostenlose Plattformen sich ohne Null Komma Nix selbst finanzieren können, außer nur durch Werbung? So naiv können Nutzer/ innen einfach doch nicht sein, oder? Deshalb ist diese Meldung für mich völlig überflüssig, denn jeder sollte eigentlich wissen, dass etwas "Kostenloses" immer einen Haken haben wird.

Facebook

und andere asoziale Netzwerke habe ich nie benutzt, wie offenbar die Mehrheit der Bevölkerung. Aber wenn jetzt ausgerechnet die ÖR-Sender hier auf betroffen machen, dann entbehrt das nicht einer unfreiwilligen Komik. Zu quasi jedem Beitrag und jedem Film steht unten dann " besuchen Sie uns auf Facebook"

Merkels angebliche Beliebtheit..

..könnte damit zusammenhängen , dass sie eine Kanzlerin ist. Eine Frau an der Spitze des Staates ist was Gutes für ein Land, welches großen Wert auf die Förderung und Einhaltung der Frauenquote legt, deshalb wird sie vermutlich viele Anhängerinnen und Wählerinnen haben, die sich auch zum Teil wenig bis gar nicht für die Politik interessieren, das ist meine persönliche Meinung, die ich aber nicht belegen kann, sondern nur vermute.

@Bernd1

“Kein Regierungschef/in in Europa war so erfolgreich wie sie, insbesondere nach der großen Finanz- und Witrtschaftskrise 2008/2009.
So etwas merken sich die Leute.“

Ja, ne, ist klar xD

“Dass 59% der Bevölkerung facebook nicht nutzen ist erstaunlich, ich hatte mit mehr Nutzern gerechnet!“
Wundert mich nicht, Facebook ist was für alte Menschen geworden. Hab zwar noch einen Account, aber der liegt seit 5 Jahren brach.

Warum werden bei der Frage nach Parteien die CDU und die CSU

nicht aufgeführt?

Damit wird dem Wähler verschleiert, dass es tatsächlich ja auch eine Koalition zwischen den Unionsparteien ist. Mit dem erstaunlichen Ergebnis, dass eine 6 %-Partei mit ihren Ministern überdurchschnittlich bedient wurde.

@zabamoi

Genauso ist es.
Andere Fragen wären Einmarsch der Türken in Afrin, Annexion syrischer und palästinensischer Gebiete durch Israel
Waffenlieferungen an die ,,Rebellen" in Syrien.
Hier werden nur Fragen gestellt, wo die Regierung mit den Antworten (gut) leben kann.

Sorge vor Datenmißbrauch ?

Als ich das zum erstmal las mußte ich doch lächeln.Wenn man in Facebook rein schaut,da sieht man ganze Familienbilder ,ganze Lebensläufe,wo man arbeitet und so weiter.
Und jetzt dieser Aufschrei.Man macht sich nur noch lächerlich.

Wer hat denn die Zeit die Bedingungen der Firmen anzusehen?

Ich weiss gar nicht was ich dazu sagen soll.

Keiner hat die Zeit von jeder Firma die Bedingungen zu lesen bevor man den Service benutzt. Das sind ja sehr viele Seiten & so komisch geschrieben das man sehr lange braucht. Das bei jeder Firma ist ja unmoeglich zu schaffen. Ausserdem wenn man nicht zustimmt kann man den Service nicht nutzen.

Ich sehe eine Aenderung nur wenn die grossen Firmen, Banken, Regierungen, Flughaefen, Haefen, Elektro Fahrzeuge, Elektrik usw. die Firmen die Daten der Kunden in ein mehr sicheres Netz einspeichern koennen sodass niemand darauf zurueck greifen kann als die Firma selbst.
Der Verkauf von Daten muesste anderes geregelt werden bei der Anzeigen Schaltung.

Aehnlich wie bei Mac Computer & frueher Blueberry.

Am Besten aber fuer sensible Daten ein ganz anderes Internet wo nicht jeder im normalen oder Darknetz reinkommen kann.

Dann wird es sicherer.

Die NASA hat ja jetzt so ein Netz & hatte das normale Internet welches sie vorher benutzt haben freigegegen

Wo ist das Problem?

Da werden Daten an die CDU und FDP verscheuert,das betraf Millionen in Deutschland.
Facebook Daten Mißbrauch betrifft nur die,die bei Facebook sein wollen. Man kann Facebook schließen,gegen Datenklau der Post kann man sich nicht wehren.
Warum wird das mit Facebook so gehypt,aber über die Post sowie CDU+FDP sinkt schon wieder langsam ein Schleier des Schweigens?
Wie wäre es dann mal mit einer drastischen Strafe für CDU,Post und FDP?

@pxslo, 18:17

„Linke und Grüne dümpeln mit 10-12 % vor sich hin. Eine gutes Ergebnis! Halte beide Parteien für Nicht-Regierungsfähig.“

Schon die beiden sind zusammen stärker als die AfD, deren Anhänger ja immer wieder für sich beanspruchen, für eine Mehrheit(TM) zu sprechen.

Und über die Regierungsfähigkeit der AfD kann man ja auch geteilter Meinung sein - da steht in Teilen ja schon die Verfassungstreue auf wackligen Beinen.

Darstellung: