Ihre Meinung zu: Ramstein: Fliegen fürs Weltklima

24. Januar 2018 - 22:32 Uhr

Kann Biosprit Fliegen weniger klimaschädlich machen? Dieser Frage gehen derzeit NASA- und DLR-Wissenschaftler in Ramstein nach - indem sie in Kondensstreifen schnüffeln. Von Ute Spangenberger.

Artikel auf tagesschau.de
Bewertung:
2.857145
Durchschnitt: 2.9 (7 votes)
Schlagwörter der Meldung:
Geo-Schlagwörter der Meldung:

Kommentare

Es ist eine ganz interessante Forschung

Biosprit könnte der Schlüssel zu der Verringerung der schädlichen Russpartikeln im Abgasstrahl der Triebwerke eine Lösung sein.Aber es ist nicht jedes Triebwerk geeignet mit Biosprit zu einer gleichbleibenden Schubkraft zu gelangen.Deshalb müssen erst einmal brauchbare Resultate der Forschung Ergebnissen vorhanden sein,bevor man hier schon denkt die Lösung gefunden zu haben.M.M.

Na ja Billig

Wird es für die Umwelt nicht .Roden roden im Amazonas für Bio Diesel.Unnötige Flüge einstellen .Die Industrie braucht nicht ein Teil um die Welt fliegen weil es so billiger erzeugt wird.Würde schnell helfen.Dazu die Lager werden in China gebaut .Öfter ein Teil Bestellt und es würde in China verschickt per Flieger. A... lässt grüßen.

Im Gegensatz zum Verbrauchs

Im Gegensatz zum Verbrauchs und Abgastests bei Autos werden diese Test im "Freiland/Luftraum" vorgenommen.
Warum werden also bei PKW dieses Prinzip nicht vorgeschrieben?

Vielen Dank für den Artikel!

Ich würde mir noch mehr Artikel zu aktueller Forschung wünschen, denn das ist, was die Gesellschaft langfristig voranbringt und nichts anderes! Was die Politiker oder irgendwelche Stars tagtäglich machen verblasst im Lichte der Jahrhunderte.

Darstellung: