Kommentare

Also ich bin gegen jede

Also ich bin gegen jede Regierung mit der SPD.
Allerdings bin ich auch gegen die CDU und die Grünen.

Glaube keiner Statistik,

die du nicht selbst gefälscht hast! Ihr glaubt doch jetzt nicht wirklich, dass eine weitere Groko eine ernsthafte option ist! Wenn die SPD wirklich darauf eingeht, dann war es mal mit Volkspartei! Wir brauchen einen ordentlichen wandel in Deutschland und wenn es nach mir geht, dann wäre eine soziale Wendung mit SPD, Grünem und Linken eine wirkliche Alternative! Ggf. Neuwahlen anstreben!

Groko?

Das ist wohl eher mediales Wunschdenken.

Fähnchen im Wind!

Als die SPD eine weitere GroKo verneinte und alles auf Jamaika zusteuerte, wollte eine Mehrheit der Deutschen eben diese Koalition.

Ich kann solche Umfragen leider nicht mehr ernst nehmen - beweisen sie doch nur, dass sich die meisten Deutschen überhaupt nicht mit Politik beschäftigen!

Würde morgen eine einzige Alternative aus AfD, Linke, CSU, FDP als Minderheitsregierung angepriesen werden, wären sicher auch sehr viele Wähler dafür zu haben.

Groko sinnvoll!

Nicht nur der Wunsch der Deutschen.
Einzige Forderung eine andere, neue, bessere Groko.
Eine welche dem Zeitgeist entspricht und neue, gerechtere, ehrlichere, offenere, menschlichere, demokratischere und vor allem friedliche Akzente setzt.

Die Deutschen sind in der Mehrheit

sehr konservativ.
#
Die meisten Deutschen wünschen sich wieder für eine Großen Koalition. In einer Umfrage von infratest dimap für das ARD-Morgenmagazin finden 61 Prozent der Wahlberechtigten eine mögliche Neuauflage der Regierungskoalition aus CDU/CSU und SPD sehr gut oder gut.
#
Das ist der Grund weshalb eine Gro/Ko befürwortet wird. Experimente wie z.B. Jamaika wird doch mit großer Skeptisch gesehen. Ein weiter so denn uns geht es ja garnicht so schlecht wie immer einige es uns weismachen wollen wird abgelehnt.Deshalb wundere ich mich nicht über dieses Ergebnis der Umfrage.

Manchmal kann man

die Umfragen nicht wirklich nachvollziehen.
Die Menschen wollen GroKo aber die SPD fällt.
Entweder will man die SPD klein bekommen oder was soll das bedeuten ?.
Aber GroKo ist schon gesetzt und das wird in 4 Jahren die SPD bereuen, aber das müssen die Mitglieder mit sich ausmachen.

Gruß

Mehrheit der Deutschen?

Mehrheit der Deutschen? Nachdem die Umfragen der letzten Zeit oft daneben lagen, sollte man mit solchen Aussagen vorsichtig sein.

Die Mehrheit der Befragten hat sich, bei der Wahl zwischen Groko und Minderheitsregierung, für die Groko entschieden.
Damit lässt sich nicht ein Wunsch der Deutschen ableiten.

Die Mehrheiten sind wie sie sind und für einige geht es nur um das kleinste Übel.

Regierungskoalition

Möcht nur wissen woher ihr eure Daten nimmt.
die mehrheit will ganz bestimmt keine Groko mehr.
Das wäre eine Fortsetzung von Ungerechtigkeiten und Schwachsinnigen
und Unlogischen Tun und Machen.

"GroKo jetzt Favorit der

"GroKo jetzt Favorit der Deutschen"

Das glaube ich nicht.

Darstellung: