Kommentare - Hat Käßmann alle Deutschen als Nazis bezeichnet?

28. Mai 2017 - 22:40 Uhr

Die prominente evangelische Theologin Margot Käßmann ist Opfer einer Falschdarstellung geworden. Sie hatte beim Kirchentag die Forderung der AfD nach einer höheren Geburtenrate kritisiert. Diese Äußerung wurde in den Sozialen Netzwerken aus dem Kontext gerissen.

Artikel auf tagesschau.de
Schlagwörter der Meldung:

Kommentare

Frau Käßmann ist viel zu...

...intelligent, um einen solch ausgemachten Blödsinn überhaupt zu denken, geschweige denn zu äußern.
Schade um jede Sekunde, die man sich mit der Frage “...hat sie, oder hat sie nicht...? befasst.

Wer nicht schon alles aus dem

Wer nicht schon alles aus dem Kontext gerissen "zitiert" wurde. Kann man denn nicht einfach und wirkungsvoll dagegen vorgehen?
MfG

Ich habe kein Verständnis für

Ich habe kein Verständnis für die Aussage von Frau Käßmann. Ich habe bei Beziehungen nie auf die Nationalität "geachtet". Aber soll man sich schuldig fühlen, wenn eine Beziehung einmal nicht "international ist"? Das ist Rassismus durch die Hintertür.

Darstellung: