Kommentare

Opposition?

Nochmals für alle und ganz besonders für den Rechtsanwalt der sich das als Türkei Experte ausgibt: Die Gülen Bewegung kann keine Opposition sein, da die nicht mal eine eigene Partei haben. Die größte Oppostion in der Türkei ist die CHP und von denen sitzt niemand in Haft, wenn es den nur darum ginge, das man da die Oppsotion bekämpfe.Wie geht man den nun nach einem Fall Amri bitte mit Gefährdern um? Muss es unbedingt erst dazu kommen, das jemand eine Straftat begeht? Eine Nähe und Unterstüzung zu verbotenen Terror Organisationen ist ausreichend und in der Türkei gehört die Gülen Bewegung nun auch in diese Kategorie und wurde als solche anerkannt.

Naja NRW

Ich stand schon wieder fast eine Stunde im Stau, gestern hatte ich es mit der Bahn versucht und musste feststellen, dass ich eine Bahn auslassen musste, da dieser gnadenlos überfüllt war. Die Baustellen dauern gnadenlos einfach viel zu lange!! Wann wird denn endlich mal darüber berichtet?

Nochmal für Hackonya2

Egal wie sehr Sie Erdogan auch verteidigen, dieser Mann ist ein Verbrecher und gehört vor ein Gericht.
Allerdings vor ein Neutrales Gericht, was es in der Türkei ja nicht mehr gibt.

um 07:00 von Hackonya2

Weder Sie noch sonst irgendwer hat bisher Bewiese aufgezeigt, dass Gülen hinter dem Putschversuch steht. Gülen unterstützt in der Türkei Schulen und Moscheen, das macht Erdogan in D. auch.
Ich wüßte jedoch nichts davon, dass Gülen die Türken als Nazis bezeichnet hat oder mit einem Religionskrieg gedroht hat, wie Erdogan es mit den Deutschen gehalten hat.
Auch hat Gülen nicht davon schwadroniert die Türkei zu erobern, wie Erdogan über Europa, Syrien und Israel.
Sollte Deutschland jetzt nach Ihrem Rechtsverständnis genauso konsequent gegen Erdogan Änhänger vorgehen, wie Erdogan gegen Gülen Anhänger vorgeht?

Allein an ihrem Kommentar

Allein an ihrem Kommentar kann man sehen wie wenig Ahnung sie von einer funktionierenden Demokratie haben. Denn eine lebendige Demokratie lebt auch von einer Opposition außerhalb der Parlamente. Bei Erdogan muss man allerdings fürchten dass er sein Land zuletzt noch in einen Bürgerkrieg treibt. Dies wäre dann die schlimmste Form außerparlamentarische Opposition

Bewerbung?

Warum geht "hackonya2" nicht in die Türkei und bewirbt sich als Pressesprecher für Erdogan? Hätte bei seinem, etwas eigenartigen Weltbild da sicher gute Chancen und uns blieben seine großartigen Kommentare erspart.

wenn ich mir vorstelle,

daß an einem Tag über 9000 Beamte einfach entlassen wurden. Die sind jetzt von heute auf morgen ohne Job und berufliche Perspektive. Die meisten wohl mit Familie...
Spaß ist anders.
Grausig, zuzusehen, wie sich eine Diktatur entfaltet. Und das mit der Zustimmung der Mehrheit des Volkes.

@Hackonya2

Ich frage mich was Sie hier noch machen ,hier in den Threads schreiben mit immer dem gleichen Sermon das die Türkei von Terroristen bedroht wird.Ich gebe Ihnen tatsächlich Recht was den Terror angeht, aber leider geht dieser Terror eher vom Staat aus .Willkürliche Verhaftungen aufgrund einer "Wahrscheinlichen Gesinnung" und einer "Vermuteten Tat",wenn selbst Anwälte Angst haben einem Angeklagten beizustehen sagt das schon alles aus.In der Türkei herrscht keine Rechtsstaatlichkeit sondern Staatsterror.
Wenn ihnen ein solches so gut gefällt ,Via con Dios an den Bosporus,wir werden Sie nicht vermissen

@Hackonya2

Der Zirkelschluss hat drei unveränderbare typische Eigenschaften:

1. er ist falsch
2. er wird durch endlose Wiederholung nicht richtiger
3. das ist demjenigen, der diesen Schluss zieht, egal.

Ihr Zirkelschluss ist beispielhaft: wer in der Türkei verhaftet wird, muss ein Terrorist sein. Begründung: die Nicht-Terroristen sind ja noch frei, woraus folgt,dass in der Türkei nur Terroristen verhaftet werden.

Jedesmal ....

Jedes mal wenn ich einen Bericht über die Türkei lese kreisen meine Gedanken um die Verse von Martin Niemöller, das mit dem abholen bis niemand mehr da war um zu Protestieren.
Und das es sehr schwierig ist in der Türkei gegen die Regierung zu Protestieren zeigt der Artikel mehr als deutlich.
Auch wenn die Gülen Bewegung in der Türkei durchaus Kritisch gesehen wird, ein Grund für die Verhaftung ist das noch lange nicht.
Anscheinend hat F. Gülen eine Marktlücke in Sachen Bildung in der Türkei gesehen und Intensiv daran gearbeitet. Das kann eigentlich nur dann geschehen wenn Staatliche Bildungsinitiativen gefehlt haben.

schutzbefohlener

Herr Gülen hat über ganz andere Dinge schwadroniert und versucht seine Theorie in die Praxis umzusetzen. Er hat nachweislich jahrelang daran gearbeitet ein Staat im Staat aufzubauen. Ich wäre ja froh wenn es bei Gülen genauso wie beim Erdogan nur bei der Rhetorik geblieben wäre.

Das die Gülen Bewegung aus

Das die Gülen Bewegung aus den USA heraus versucht den US-Einfluss auf die IS Unterstützer in der Türkei zu vereinnahmen ist klar. Aber gegen alle Rechtsstaatlichkeit selber ist das noch nicht. Wohl deshalb sind die Polizisten nicht verhaftet sondern nur suspendiert worden.
Das passiert auch US-Cops, wenn sie bewiesener Maßen unschuldige auf offener Strasse erschießen.

um 09:14 von Clarei51 Warum

um 09:14 von Clarei51

Warum geht "hackonya2" nicht in die Türkei ...

Das geht nicht, er hat beim Referendum mit Nein gestimmt, wie er es mehrfach betont hat.

@holyknights_returns

Das Einzige bekannte darüber wer und wo und wie den IS unterstützt hat waren veröffentlichte Emails von Erdogans Sohn der Öl von genau diesem IS gekauft hat.
Komischerweise wurden dann genau diese Journalisten wegen veröffentlichen von "Staatsgeheimnissen" verhaftet,und diejenigen die die Waffen an den IS verkauft haben (obwohl ja die Türkei gegen den IS kämpft), sind immer noch im Staatsdienst ,oh ich vergass sind ja Erdogans Verwandte.
https://netzfrauen.org/2016/04/08/treffen-sie-den-mann-der-isis-finanzie...
Sehr interessant

Die Tuerkei erinnert mehr

Die Tuerkei erinnert mehr und mehr an die deutsche Geschichte zwischen 1933 und 1945 vorallem aber waehrend der Friedenszeit des dritten Reiches bis 1939. Zum Beispiel die Verfolgungen nach dem angeblichen Roehm Putsch , danach die Verfolgung der Kommunisten , nach dem Reichtagsbrand , die Verfolgung der Sozialisten , die Verfolgung der bekennenden Christen. Der einzige Unterschied , damals gab es in Deutschland schon die Todesstrafe, aber bei vielen wurde der Tod in Konzentrationslagern bewusst in Kauf genommen. Was wissen wir ueber die Gefangenen die dieser Willkuer ausgeliefert sind ?

@um 08:55 von schutzbefohlener

Er hat niemals die Deutschen als Nazis bezeichnet, das sollte man mal einmal ganz klar stellen: Er hat die Verbote der deutschen Regierung, die aber gleichzeitig einer verbotenen Terror Organisation in D Namens PKK alle Demos etc. bewilligt Nazi Methoden vorgeworfen, desweiteren auch deswegen, weil da welche meinten im Bundestag man müsse eine Armenien Resolution abhalten, man müsse die Türkei eine Diktatur nennen, man muss Böhmermann befürworten, man muss Sultan sagen, man muss gar wie Wagenknecht Erdogan Terrorist sagen, aber zur RAF stehen?
Die Moscheen werden nicht von dem Herrn Erdogan unterstützt garnichts persönlich, das macht der türkische Staat in D mit Moscheen und Schulen und das nicht erst seit dem Herrn Erdogan. Es gibt auch Schulen in der Türkei andersherum. Legitim sein oder nicht, das ist hier die Frage. Wovon finanziert das ein armer Gülen überhaupt?

@um 09:29 von frosthorn

Muss er nicht, wenn bewiesen wird das er unschuldig ist, dann kommt er frei. Wann und wo soll ich sowas behauptet haben? Nur meine ich das man da nicht alle ohne Schuld einfach einsperrt, das ist wahrlich was anderes?
Nochmals CHP größte Opposition in der Türkei und verhaftete gleich null, wie kann das dann?

Vorübergehende Schließung der Kommentarfunktion

Liebe User,

wegen der hohen Anzahl der Kommentare ist unsere Moderation derzeit überlastet. Deshalb kann diese Meldung im Moment nicht kommentiert werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen
Die Moderation

Darstellung: