Kommentare

Komisches Bild

Ich befürworte diese Visafreiheit für Georgien. Ich wundere mich nur, warum Tagesschau hierfür ein Bild gewählt hat, bei dem die Fahnen auf Halbmast stehen? Ist das ein Trauerfall?

Gute Nachricht - den

Gute Nachricht - den Ukrainern ist zu wünschen, dass die Visa-Freiheit ebenfalls schnell eingeführt wird.

Autsch

Hieß es nicht vor wenigen Wochen noch das georgische Diebesbanden in Deutschland unterwegs sind?

Visafreiheit......Hoffentlich geht das nicht daneben.

Der Andrang aus Georgien wird nicht gross sein, aber schwierig. Hoffentlich wird Georgien hier Kontrollen und eine Selbstbeschraenkung einfuehren.

14:29 von UnabhängigerDenker

Zitat:
"Hieß es nicht vor wenigen Wochen noch das georgische Diebesbanden in Deutschland unterwegs sind?"

Diebesbanden haben sich von Visa-Regelungen noch nie abschrecken lassen - lediglich "normale" Bürger lassen sich durch ein nicht erteiltes Visum abhalten.

Der nächste Schritt zum Kontrollverlust

Wieso wird nun für das nächste "Armenhaus im Osten" eine Visafreiheit eingeführt. Wie soll es kontrolliert werden, ob die Bürger Georgiens wieder ausreisen? Wie soll verhindert werden, dass sie ohne Visum hierher kommen und dann einen Asylantrag stellen? So eine Maßnahme wäre nur dann sinnvoll, wenn im gleichen Atemzug das Recht auf Asyl und damit die Einwanderung in die Sozialsysteme ausgeschlossen würde. Ansonsten sehe ich die nächste Welle über uns hereinkommen.

Toll die Eurokraten

haben nichts aber auch gar nichts verstanden. Der Balkan immer noch ein Pulverfass, Griechenland und Italien haben Probleme sowohl was Flüchtlinge und auch den Staatshaushalt anbelangt. In verschiedenen Staaten sind Rechtspopulisten auf dem Vormarsch. England trennt sich gerade von der EU aber den Eurokraten fällt nichts besseres ein als die Visafreiheit Für Georgien. Man ist einfach sprachlos. Bitte was wäre daran schlimm wenn die Georgier weiterhin ein Visa bräuchten zur Einreise.

Kopfschütteln

über soviel Unvernunft. Einer der Foristen schrieb es schon: " und was ist mit den organisierten georgischen Diebesbanden"?
Soll das nun alles legalisiert werden?

So zerlegt "Brüssel" die EU!

Verrückt!

Die europäische Wahlbevölkerung tobt rechts und jetzt liefert die EU einen weiteren Grund zum Toben!

@ jukep

"Toll die Eurokraten
haben nichts aber auch gar nichts verstanden. Der Balkan immer noch ein Pulverfass, Griechenland und Italien haben Probleme sowohl was Flüchtlinge und auch den Staatshaushalt anbelangt. In verschiedenen Staaten sind Rechtspopulisten auf dem Vormarsch. England trennt sich gerade von der EU aber den Eurokraten fällt nichts besseres ein als die Visafreiheit Für Georgien. Man ist einfach sprachlos. Bitte was wäre daran schlimm wenn die Georgier weiterhin ein Visa bräuchten zur Einreise."

Man schafft sich selbst ab, hoffentlich schnell.
Das macht einfach nur sprachlos, was ist schlimm an einer Visa Stellung ?
Mach ich für Indien, für USA, für Australien....

Ich begreife das einfach nicht, das ist doch politischer Selbstmord.

@julianom

für uns einheimische mit sicheheit

@ hägar

"Verrückt!
Die europäische Wahlbevölkerung tobt rechts und jetzt liefert die EU einen weiteren Grund zum Toben!"

Ich würde gerne mal Zahlen dazu haben, was die Bürger der verschiedenen Staaten darüber denken, aber eventuell traut man sich das nicht. Oder ich irre mich gewaltig und es ist den meisten EU Bürgern egal, welche Personen freizügig, ohne Überprüfung in ihren Ländern sich aufhalten.
Eine Obergrenze für Flüchtlinge gibt es ja auch nicht, wo ist die Obergrenze an Asylanträgen von Georgiern bis man halt ruft ?
Gibt es eine Obergrenze an politischen Fehlentscheidungen der EU ?

"""Nötig für die Einreise

"""Nötig für die Einreise ohne Visum ist nämlich ein biometrischer Pass mit gespeichertem Fingerabdruck"""
wie soll das denn gehen,ohne Grenzen?
Sollen sich die Georgier irgendwo melden,und wenn sie sich nicht melden?

Danke liebe EU!

Viele werden es euch bei den nächsten Wahlen danken,Euer fürsogliches Handeln! Fürsorglich für wen ist die andere Frage.

Georgische Banden...

"Georgische Banden begehen in großem Umfang Ladendiebstähle und Wohnungseinbrüche" --- siehe FAZ vom 20.6.16 ---
http://www.faz.net/aktuell/politik/fluechtlingskrise/der-kampf-gegen-geo...

Danke, liebe EU.

>>Toll die Eurokraten haben

>>Toll die Eurokraten
haben nichts aber auch gar nichts verstanden.<<

Echte Demokraten und Menschenrechtsadvokaten lassen sich von Ihnen nicht erpressen oder unter Druck setzen. Schade.

@14:59 von toto96

Das macht einfach nur sprachlos, was ist schlimm an einer Visa Stellung ?

Nichts wirkt so völkerverständigend wie das Reisen. Daher ist es wichtig, Reisen möglichst zu erleichtern und nicht zu erschweren. Ein VISUM ist ein Reisehemmnis.

Mach ich für Indien, für USA, für Australien....

Sie haben ganz offensichtlich noch nie einen Visumsantrag gestellt. Das bisschen Online-Antrag hat mit einem richtigen VISUM nichts zu tun. Einen Visumsantrag müssen Sie z.B. für Russland stellen: Gehaltsnachweise, biometrisches Foto, KV-Nachweis, Einladung, persönlicher Termin in Bonn (oder Agentur beauftragen), usw. Macht Kosten von mindestens 100 € je nach Agentur und ist letztlich das, was einen Wochenendtrip nach Moskau aufwändig und teuer macht.

@dummschwaetzer

Obwohl auch bereits in der Vergangenheit einige Georgier hier in Deutschland Asyl beantragt haben, so ist doch bisher nicht ein einziger Asylantrag bis heute durchgekommen. Die Anerkennungsrate liegt in dem Fall bei sage und schreibe 0,0%.

Wieso glauben Sie, das würde sich nun ändern und malen da eine "Einwanderung in die Sozialsysteme" an die Wand?

Das ist doch im Falle von Georgien völliger Nonsens.

Visafreiheit für Georgien

Langsam frage ich mich, was man mit diesem weiteren Kontrollverlust beabsichtigt.In Deutschland gibt es schon jetzt keine Übersicht mehr wer sich alles illegal hier aufhält und auf den entsprechenden teilweise kriminellen "Erwerb des Lebensunterhaltes" angewiesen ist..Nun werden es nach Ablauf der 90Tage eben noch einige illegale Migranten mehr.
Läuft doch anscheinend wie gewollt.

@jukep

"Bitte was wäre daran schlimm wenn die Georgier weiterhin ein Visa bräuchten zur Einreise."

Gegenfrage: Was ist daran so schlimm, wenn die eben kein Visum brauchen? Die kriegen hier doch kein Asyl und als Flüchtlinge werden die auch nicht anerkannt.

@Rolf Niefind

"und was ist mit den organisierten georgischen Diebesbanden"?"

Sie glauben doch nicht im Ernst, das sich irgendwelche Diebesbanden zunächst ein Visum besorgen, um dann hier ihre Raubzüge durchzuführen? Das ist ja lächerlich.

@toto96

"wo ist die Obergrenze an Asylanträgen von Georgiern bis man halt ruft ?"

Es gab bisher nur wenige Asylanträge aus Georgien. Diese Anträge wurden ausnamslos abgeleht. Die Anerkennungsrate für Georgier liegt bei 0,0%.

Was soll da also Ihre Bemerkung?

Verkehrte freie Welt.

Schön, dass die Visa-Freiheit das Reisen so ungemein erleichtert! Nur was nutzt das Ganze, wenn die Leute sich im eigenen Land damit am Ende nicht mehr wohl fühlen, weil schon der Wegfall jeglicher Kontrollen im Schengenraum zu explosionsartigen Kriminalitätsanstiegen geführt hat!? Dies wird mit einer Erweiterung der Visafreiheit auf strukturschwache und politisch instabile Regionen doch nur noch verschlimmbessert.
Gleiches gilt für Erdogans Kalkül auf Visafreiheit. Diese schafft diesem Despoten doch schlußendlich hunderttausende unliebsame Landsleute zum Null-Tarif vom Hals, die dann aus eigenem Interesse nunmehr wahlfrei in die EU einreisen könnten und anschließend einfach die Rückreise nach 90 Tagen "vergessen". Super Plan, was sich unsere europäischen Parlamentarier da so ausdenken.
Obwohl ich das Reisen liebe, wünsche ich mir mittlerweile kontrollierte Landesgrenzen zurück. Und ich denke, damit bin ich bei weitem nicht allein.

Schönes Georgien

Ich war kürzlich erst in Georgien und freue mich über die Visa-Freiheit. Der Großteil der Angstmacher unter den Kommentatoren weiß sicher nicht einmal, wo dieses Land überhaupt liegt (Tipp: nicht im Balkan).

Für alle die die Visafreiheit falsch verstehen: Die Georgier konnten vorher schon hier Urlaub machen und jetzt können sie es weiterhin. Das einzige, was sich ändert, ist dass wir keine Visa-Anträge mehr durchschauen und ablehnen können - aber das war sicher eh kaum vorgekommen, sonst hätte es die Visafreiheit nicht gegeben.

Mehr davon bitte, danke EU!

Nicht die Kriminellen, die Politik ist das Problem

Warum wird der Visumzwang jetzt aufgehoben? Keins der drei genannten Länder erfüllt die Anforderungen an einen demokratischen Staat, alle sind hoch korrupt, alle mit Abenteurern in der Politik. Eine Retourkutsche an Russland? Wie dumm.

Carlsand, 15:14

||wie soll das denn gehen,ohne Grenzen?
Sollen sich die Georgier irgendwo melden,und wenn sie sich nicht melden?||

Denken Sie doch mal nach.
Auf dem Landwege könnten Georgier entweder über die Türkei (Südroute), oder (Nordroute) über Russland, die Ukraine, Moldawien, Weißrussland oder Norwegen in die EU einreisen. Überall dort werden sie an der EU Grenze kontrolliert.
Wenn sie per Flug einreisen, werden sie am Flughafen kontrolliert.

Der blanke Wahnsinn!

Die immer weitergeführte Politik der Türöffnung für osteuropäische Staaten ist ein völlig falscher Weg!
Das hat zum Brexit geführt. Das wird zum Zerbrechen der EU führen.

@Hugomauser

"Es gab bisher nur wenige Asylanträge aus Georgien. Diese Anträge wurden ausnamslos abgeleht. Die Anerkennungsrate für Georgier liegt bei 0,0%."
Laut Welt vom 31.3.2016 betrug die Zahl der Asylbewerber aus Georgien 3196 und die Anerkennungsrate 0,3%. Wenn man davon ausgeht, daß ein relevanter Teil der Asylbewerber laut BKA dann in der Verfahrenszeit Einbrüche begeht, ist das alles andere als harmlos, wie Sie es darzustellen versuchen.

@Berlin-er

"weil schon der Wegfall jeglicher Kontrollen im Schengenraum zu explosionsartigen Kriminalitätsanstiegen geführt hat!?"

Was schreiben Sie da?

Zum Beispiel gab es 2002 in Deutschland 6.500.00 Straftaten, 2015 6.330.000 Straftaten.

Wahrlich eine "explosionsartige Steigerung".

Da kann man nur noch den Kopf schütteln. Bitte verkaufen Sie Ihr Bauchgefühl doch hier nicht als Tatsache, sondern informieren Sie sich, bevor Sie solche Unwahrheiten verbreiten.

Ein Visum dient dazu, zu

Ein Visum dient dazu, zu schauen, wer über die Grenze kommen möchte; ob es jemand mit krimineller Vergangenheit ist.
Die vielbeschworene Sicherung der EU-Außengrenze wird damit in Richtung Georgien zu einer Toröffnung ohne Pförtner.
Auf diese Weise wird der europäische Gedanke nicht gestärkt, sondern geschwächt.
Die Sicherheitsinteressen der Bürger sind kein Faustpfand auf geopolitischer Ebene (nach dem Motto: Georgien an den Westen binden). Politiker kennen die Probleme der Bürger wohl nur noch aus den Morgenlagen. (eine Ausnahme ist der Hamburger Innensenator, in dessen Wohnung in einem Mehrfamilienhaus gestern eingebrochen wurde, mit Diebstahlshintergrund. Aufgrund einer Diebesserie dort an dem Tag wußte der Dieb wohl nicht, in wessen Wohnung er gerade war).
Die Sicherheitslage wird allmählich bedenklich. Die Visafreiheit für Georgien ist sehr bedenklich.

18:09 von Hugomauser

"Zum Beispiel gab es 2002 in Deutschland 6.500.00 Straftaten, 2015 6.330.000 Straftaten.

Wahrlich eine "explosionsartige Steigerung".

Da kann man nur noch den Kopf schütteln. Bitte verkaufen Sie Ihr Bauchgefühl doch hier nicht als Tatsache, sondern informieren Sie sich, bevor Sie solche Unwahrheiten verbreiten."

Da frage ich mich schon, warum immer nach mehr Polizei geschrieen wird, warum immer mehr Ratgeber zu Sicherung vor Einbrüchen usw.

Visafreiheit

„Wir sollen Export von ukrainische Arbeitskraft auf staatliche Ebene stellen“ – ukrainischen Außenminister. Durchschnittlichen ukrainischen Bürger hat keine Möglichkeit sein Unterhalt (50 EUR pro Tag) in EU bezahlen. Dann kann es nur um Schwarzarbeit die Rede gehen.
Viva Visafreiheit !!!

@Hugomauser

"malen da eine "Einwanderung in die Sozialsysteme" an die Wand?"

Es geht dabei nicht darum Asyl zu kriegen. So lange das Asylverfahren läuft, dürfen sie sich in Deutschland aufhalten. Googeln Sie mal den faz.net Artikel "der-kampf-gegen-georgische-diebesbanden"

"Umtriebe georgischer Straftäter in ganz Deutschland"
"der Anstieg ist enorm"
"Für ihre kriminellen Aktivitäten nutzen georgische Banden das deutsche Asylsystem aus."
"Die Zahl der Asylbewerber aus Georgien ist in den vergangenen Jahren sprunghaft angestiegen. Im Jahr 2011 kamen nur 527 Asylbewerber aus Georgien, im Jahr 2013 waren es schon 3196"
"Die Anerkennungsquote für sie liegt bei nahezu null."
"Asyl gewährt zu bekommen ist meist auch nicht der Grund dafür, einen Antrag zu stellen. Vielmehr dient der Antrag dazu, sich für viele Monate in Deutschland aufhalten zu können... um hier Straftaten zu begehen"

Um in D einen Asylantrag zu stellen muss man in D sein. Das wird jetzt viel einfacher. Die Folge ist mehr Kriminalität

Was ich mich frage: Gibt es

Was ich mich frage:

Gibt es ein einziges Argument oder eine sinnvolle Begründung für diese Entscheidung ?

Oder lassen wir jetzt sukzessive alle rein ?

I

Dieses Land steht am Abgrund...

und georgische Einbrecherbanden haben einen extremen "Ruf"....

Das ist keine Dummheit, sondern ein Fehler.

Am 22. Februar 2017 um 17:47 von Freibad

Aber ich denke zu Recht, will sich keine Freude einstellen. Sie sind mit dieser Auffassung ziemlich allein...

EU beschließt Visafreiheit für Georgien

Da hätte man gerne mal ein Problem.
Was macht der Gouverneur des ukrainischen Gebietes Odessa Saakaschwili? Ist der Haftbefehl aufgehoben? Darf er wieder nach Georgien zurück? Ob er dann, hat sich ja in der Ukraine schlau gemacht, einen NATO Bündnisfall anpeilt und Zoppes mit Russland generiert. Die EU betreibt Geopolitik im Auftrag von?

beim Besuch vieler Länder

muss ich immer noch ein Visum für die Einreise beantragen....wenn ich da hin will tu ich es einfach....ohne Groll und ohne dass ich mich da in meinen gottgegebenen Menschenrechten beeinträchtigt fühle....

Eine gute Nachricht?

Wie paßt das zu dem Problem, daß laut Polizeiberichten georgische Einbrecherbanden unter Mißbrauch des Asylrechtes für eine hohe Zahl an Einbrüchen verantwortlich sind? Ergibt dieser Schritt irgendeinen positiven Sinn für uns, oder ist das dies mal wieder rein ideologisch motiviert?

18:41 von Troll-Grill

Dieses Land steht am Abgrund...

und georgische Einbrecherbanden haben einen extremen "Ruf"....

Das ist keine Dummheit, sondern ein Fehler.
////
*
*
Können wir uns auf die Version, das ist ein ganz normal üblicher Fehler aus Dummheit einigen?
*
Es gibt nichts unverhersehbar Selbstgeschaffenes, was man nicht mit wertzuschätzender Personalverstärkung, anschließend hervorragend bekämpfen kann.

was lernen wir?

die tagesschau berichtete im april 2016 anlaesslich eines besuches des georgischen innenministers ueber ein ansteigen von einbruchskriminalitaet von banden aus georgien.

basierend auf den angaben aus bundesinnenministerium, bundeskriminalamt und bund deutscher kriminalbeamter.

da fielen begriffe wie "straff organisierte reisende banden", jeder vierte in deutschland offiziell registrierte georgier sei bereits tatverdaechtiger.

nun haben wir die visa-freiheit fuer georgien. fuer laengstens 90 tage.

mehr benoetigen die "straff organisierten reisenden banden" erfahrungsgemaess auch nicht.

ich bin ueber die, ja, wie soll man das als normabuerger eigentlich nennen, ahnungslosigkeit, kaltschnaeuzigkeit, naivitaet, dummheit, ignoranz, arroganz, weltfremdheit, vorsaetzlichen leichtsinn...? ich bin jedenfalls immer wieder ueber solche entscheidungen ehrlich verbluefft.

wahrscheinlich muss erst in die wohnungen derjenigen eingebrochen worden sein, die so etwas beschliessen.

15:28 metafa

Echte Demokraten........
was hat Visafreiheit mit Demokratie und Menschenrechten zu tun? Wenn dem so wäre müssten wir allen Ländern besonders den afrikanischen Visafreiheit gewähren. Selbstverständlich dürfen Georgier mit einem Visa einreisen also die Einreise wird doch gar nicht verwehrt.
Wenn man so ohne jegliches Fingerspitzengefühl die derzeitige Lage und Stimmung in der EU beiseite schiebt kommt der Druck in Zukunft von ganz woanders her als von den Demokraten. Wie soll ich die EU verteidigen bei EU-Skeptikern wenn solche Dinge zur Unzeit beschlossen werden.

@ Fliegenpilz

Die Zahl der Straftaten, die durch Aufklärung eindeutig Georgiern zugeordnet werden kann steigt tatsächlich stark an.

Auch steigen Einbruchsdelikte deutlich, wobei es regional starke Unterschiede gibt. Ich wohne z.B. im Saarland, hier sind sowohl die absoluten Zahlen als auch die Steigerungsraten happig.

19:10 Zundelheiner

Danke für ihren Kommentar..........
Das gleiche mache ich auch. Wenn Visa verlangt wird in dem Land in das ich reise dann ist das ebenso und es hält mich nicht ab von der Reise.

Darstellung: