Kommentare

Stehe uns bei...

Die beste Meldung wäre, dass er einfach nur geht und nie mehr seine ahnungslose Nase in die Angelegenheiten der Gesellschaft steckt.

Ohne Worte,denn das sagt alles

//Als Ex-Ministerpräsident Baden-Württembergs habe er eine umfassende politische Erfahrung und ein gutes Netzwerk im EU-Parlament, den Mitgliedsstaaten und den europäischen Regionen.//

was man als Politiker

so alles kann (oder können müsste)...nahtloser Übergang von einem Ressort ins andere....

Politik mit Weitsicht ...

wo Schäuble als Zuchtmeister Europas den Sparkurs durchpeitscht (um Deutschlands Exportweltmeistertum egal zu wessen Lasten zu sichern), darf Ottinger in Zukunft (Schäuble wird wohl kaum wieder antreten) ein Auge aufs gemeinsame Geld haben - wir wissen ja noch nicht, welches politische Gewicht Schäubles Nachfolger (v. d. Leyen oder gar Gabriel??) mitbringen wird ...

Leute wie der...

Leute wie der Oettinger sind schuld daran das die EU keinen guten Stand bei seinen Bürgern hat. Der Mann ist ist nachweislich die Platz 1 Lobbyhu.... darf man das Wort hier schreiben?
Der Sollte besser den Posten des Gehilfen des Gärtner Gehilfen in Brüssel ausüben, und ich wette selbst das kann er nicht.

@18:33 von Zundelheiner

was man als Politiker

so alles kann (oder können müsste)...nahtloser Übergang von einem Ressort ins andere....

Die Vorschläge der Lobbyisten 1 zu 1 weiterreichen und alles andere ignorieren funktioniert halt in jedem Ressort. Durch anderes ist Oettinger jedenfalls nie aufgefallen, insbesonders nicht durch so unwürdige Dinge wie "sich umfassend informieren" oder "nachdenken".

Claudia Bauer meint ....

da wurde wieder einmal der Bock zum Gärtner gemacht !

Politiker sind echte

Politiker sind echte "Übermenschen", sie können einfach alles, klasse!

Und bei solchen

Und bei solchen Entscheidungen wundert man sich warum es EU Verdrossenheit gibt?

Ist das nicht der Herr der so gut Englisch kann??

ein tausendassa ,es gibt nichts was er nicht in irgend einer weise besser machen möchte.
Da ist er in der EU gut aufgehoben ,wie viele andere kreative kollegen,man stelle sich vor er wäre woanders,man müsste einen posten erschaffen damit er nicht überqualifiziert und diesem gerecht wäre.

Naja.......

Solche Nachrichten machen nur noch traurig und zeigen dem Bürger deutlich mit welchen Polit-Spezialisten man es zu tun hat.

Wenn Ötti die überhöhten

Wenn Ötti die überhöhten Pensionen der EU - Beamten nunmehr halbiert, hätte er sich um den EU- Haushalt verdient gemacht

schade, daß man in der ard

heute wieder mal nicht kritisch gegen politiker argumentieren darf.

ich sage es trotzdem. oettinger ist für den neuen job genausowenig geeignet, wie für seine vorhergehenden.

Die besten nach Brüssel

Herr Oettinger ist das Paradebeispiel dafür wie in der Politik unfähige Personen nach oben weggelobt werden. Die tolle "Demokratische" EU macht sich immer lächerliche. Die Zeche für deren Fehler zahlen die kleinen Leute.

Oettinger und EU und Verantwortung

"Als Ex-Ministerpräsident Baden-Württembergs habe er eine umfassende politische Erfahrung und ein gutes Netzwerk im EU-Parlament, den Mitgliedsstaaten und den europäischen Regionen."

Vor allem hat er umfassende Verbindungen zu Lobbyisten und ein gutes Netzwerk zu europäisch ganz vorne dirigierenden Konzernen aufgebaut.
Gratulation! Welch schwache humanitäre Leistung, Herr Oettinger!

Oettinger wird neuer EU-Haushaltskommissar

In einem privaten Haushalt muss wenigstens Einer mit Geld umgehen können. Aber ob Oettinger das mit dem EU-Haushalt kann, wo es um ganz andere Summen geht? Oder er braucht da viele Aufpasser.

Wie will die EU Vertrauen

Wie will die EU Vertrauen (zurück)gewinnen, wenn solche Personalentscheidungen getroffen werden? Mag sein mangelndes Englisch noch Stoff für die KabarettistInnen sein - für sein politisches Unvermögen gibt es nur den abgewandelten alten Werbeslogan aus BW: "wir können alles, außer ... kompetent Politik gestalten"

Ich möchte darauf hinweisen,

daß Herr Öttinger aus Gründen, die ich hier nicht nennen möchte, aus BW weggelobt wurde. Das er nun in Brüssel ein mehr oder weniger wichtiges Amt bekleidet, war eigentlich nicht vorgesehen.

19:16 von willi wupper sen.

Ich kann sie da trösten, mir gehts nicht anders.

Neuer EU-Haushaltskommissar

Nach Brüssel müssen eigentlich die besten Leute eines EU-Landes kommen und nicht die abgehalfterten Politiker. Für die EU-Bürger muss doch eindeutig klar und ersichtlich sein, dass dort die wichtigen Entscheidungen für Europa fallen und nicht in den einzelnen Ländern, die dann nur noch zustimmen müssen.

Warum geht der nicht in

Warum geht der nicht in Rente?

Der Artikel "Wie Oettinger

Der Artikel "Wie Oettinger über Chinesen und Pflicht-Homoehe scherzte" wirkt sehr, als wolle man einen Politiker gezielt in ein schlechtes Licht rücken. Sätze wie "Vermutlich ist es da ganz gut, dass der deutsche EU-Kommissar nun bald einen neue Job bekommen könnte" sind ganz klar wertend und gehören nur in einen Kommentar. Auch dass man Videos rauskramt und gleich die Rassismus-Keule schwingt, lässt eine Tendenz erkennen. Nicht gut!

Rassisten nach Europa, Oettinger machts vor

Den anderen Artikel habt ihr schon wieder versteckt. Ich hoffe, dass jetzt von unseren Medien mindestens so ein Shitstorm losgeht gegen Oettinger wegen seiner Schwulen - und Frauenfeinlichen Äußerungen. Alles andere wäre nur mit den christlichen Werten zu erklären.

Ein Mann mit eigener Meinung.

Das Video mit Ausschnitten aus Oettingers Rede in Hamburg ist kein Skandal, sondern ein Beleg dafür, daß dieser Mann wenigstens noch eine eigene Meinung hat und sich für diese nicht schämt.
Daß man so etwas heute angeblich nicht mehr öffentlich sagen darf, gehört zu den Ursachen der gegenwärtigen Krise Deutschlands und der EU.

Die Riege der Unfähigen

Die Riege der Unfähigen erhöht sich selbst.
Die Briten waren kategorisch gegen Junker,warum, kann man jeden Tag bewundern. Wenn man das alles so sieht,dann kann man sich nur noch schütteln. Wegen Unfähigkeit aus dem Weg geräumt und jetzt klettert Öttinger die Leiter hoch und höher. Die Kanzlerin hat ihn abgeschoben, daß er keinen Schaden mehr anrichtet. Da darf man gespannt sein. Öttinger ist auch noch ein Scharfmacher der nicht rechts oder links guckt.
Aber es hat sein Gutes an dieser Personalie. Die Erosion der EU wird noch schneller voranschreiten. Solange nicht die besten unbelasteten Politiker nach Brüssel kommen wird das nichts mehr mit der EU. Das nächste Problem sind die Lobbyisten die auch noch Gesetze schreiben und die EU zur Beute machen unter Mithilfe der EU Granden.

ich fass es nicht, ein mensch, der der deutschen

sprache nicht so richtig mächtig ist ... in solch einer position ....
.
möchte hier jetzt jemand über wahlbeteiligung, politikverdrossenheit oder ähnliche themen diskutieren???
.
Herr, wo sind unsere Denker mit Hirn und Verstand - wo nur????

Sprungbrett

Und wohin geht Herr Öttinger nach diesem Job?
Weltbank oder UNO?
Also was treibt ihn mehr an, Geld oder Geltungsdrang?

Jedenfalls hat er ein tolles Sprungbrett hingestellt bekommen, jetzt muss er nur noch die richtigen Freunde finden, äh, den richtigen Absprung...

Der Mann wollte sich doch erschießen

ach jetzt habe ich die Äußerung von Herrn Oettinger nur lückenhaft wiedergegeben. Es fehlt der Teil ... wenn Frauke Petry seine Frau wäre. Dieser Teil war mir für die Überschrift zu sexistisch.

Wohl erforderlich, denn Deutschlands Geld kommt in die EU

Wohl erforderlich, denn Deutschlands Geld kommt in die EU, denke ich, ungefragt vom deutschen Volk, aber von den hier regierenden Parteien beschlossen, das ist gelebte Demokratie, vermute ich.

Darstellung: