Kommentare - Gemeinsame EU-Flüchtlingspolitik? Fehlanzeige!

07. Juli 2016 - 13:29 Uhr

Die EU sucht weiter nach einer gemeinsamen Flüchtlingspolitik: Die beschlossene Umsiedlung von Flüchtlingen verläuft schleppend, Ungarn und die Slowakei stellen sich quer. Die Zerrissenheit zeigt sich auch beim Innenminister-Treffen in Bratislava. Von Karin Bensch.

Artikel auf tagesschau.de
Schlagwörter der Meldung:

Kommentare

Ungarn und die Slowakei

stellen sich nicht quer.

Ungarn und die Slowakei wollen sich nur nicht von Deutschland vor vollendete Tatsachen stellen lassen.

Ist es nicht das, was Europa kaputtmacht, die oligarchen Entscheidungen weniger , ueber den Koepfen vieler

Und wieder einmal KEIN WORT

Und wieder einmal KEIN WORT zur Beseitigung der Fluchtgründe. So wird das nichts mit einer Flüchtlingspolitik und ich finde diesen Mangel an Intelligenz bei unseren EU-Politikern erschreckend. Einfach nur die Grenzen dicht zu machen und die Nordafrikaner & Türken dafür zu bezahlen, dass sie die Flüchtlinge bei sich behalten löst die Probleme ja nicht die Bohne.

Darstellung: