Kommentare

Hausaufgaben gemacht?

Die Amerikaner haben aus 2008 gelernt und machen das wahrscheinlich sehr robust und konsequent. Das zwei europäische Banken durchfallen ist schon bedenklich. Gehe mal davon aus,daß in Euro Land da nicht so gründlich gearbeitet wird. In Italien geht das ja auch wieder los. Da sind zwei Banken am wackeln,eine davon systemrelevant. Frage mich wie das so weit wieder kommen kann.Ich dachte bei uns in Europa hätte man das inzwischen auch geregelt. Wohl Fehlanzeige. Beschämend von den Amerikanern wieder vorgeführt zu werden und das nicht zum ersten mal. Wer soll da noch Vertrauen haben in das europäische Bankensystem, die EZB und die Bankenaufsicht.
Naja so wie mit der Geldpresse hier in Europa umgegangen wird wundert mich nichts mehr.

Deutsche Bank "sturmreif"

Deutsche Bank "sturmreif" sagt eine Organisation,
die selber nur Papier druckt. Kapitalismus in der
Endphase?
Wir hätten 2008 alle unser Geld von der Bank abheben sollen,
um zu wissen, was die Worte der Kanzlerin und des Ministers wert sind!
Wenn die Krähen beginnen sich gegenseitig die Augen aus zu kratzen, dann ist Gefahr in Verzug!

Einigkeit und vor allem Recht und Freiheit für das Deutsche
Vaterland wünsche ich mir!

MfG

US Imperalismus

Die FED (gefuehrt von ex Goldman und Morgan Stanley Managern), welche die 2008 Krise hauptamptlich zu verantworten hat, hat alle Vorschriften ganz nett zum reinen Protektionismus geschrieben !

Imperialismus, Stellvertreterkriege, TIPP, Sammelklagen nur gegen nicht US Banken - alles US hausgemacht.

Wird unter Trump noch viel besser !

Wahrscheinlich handelt es sich bei dem Test um....

... den "US-Politik-Konformitäts-Test".

Auch wenn der in den Medien und von den offiziellen Stellen anders genannt wird.

Konkurrenten macht man eben auf viele verschiedene Weisen platt.

Rettungsfonds

Es wird bald wieder ein Finanzminister und Kanzlerin vor der Kamera eine Erklärung vorlesen müssen.

Hoffentlich ist es dann wieder die beruhigende Erklärung, dass die Rettungsfonds "whatever it takes" ausreichend gefüllt sind...

Vorübergehende Schließung der Kommentarfunktion

Liebe User, wegen der hohen Anzahl der Kommentare ist unsere Moderation derzeit überlastet. Deshalb kann diese Meldung im Moment nicht kommentiert werden. Wir bitten um Ihr Verständnis. Mit freundlichen Grüßen Die Moderation

Darstellung: