Kommentare

Über kurz oder lang geht es um die Schließung

der Mittelmeer-Route und Rückführung an Afrikas Küste. Das ist die Marschroute, auf die sich vermutlich (fast) alle Europäer, Ausnahme Deutschland, einigen werden. Nur so wird man den Schleppern ihr schmutziges Geschäft unterbinden.

Illegale Migration verhindern?

Warum sollte Libyen eine Interesse haben, auf hunderttausende oder Millionen Flüchtlinge sitzenzubleiben?
In Griechenland haben nur wenige zehntausende Flüchtlinge schon zu ziemlichen chaotischen Verhältnissen geführt!

Fazit: Frommer Wunsch, mehr nicht!

Bisher ist dieser Einsatz doch eher eine Unterstützung

für die Schlepper. Die brauchen noch nicht mal viel Treibstoff für die Schiffe, weil sie sich darauf verlassen, dass nach 15 km ein Schiff der NATO, die italienische, griechische Küstenwache die Migranten aufnehmen und vollends nach Europa bringen. Da kann man dann als Schlepper noch den morschesten Kahn nehmen.
Das wird erst anders werden, wenn die Migranten umgehend wieder zurück geschickt werden, dann würde so eine Mission und die vielen verbratenen Steuergelder evtl. Sinn machen

................."EU-Armee" ??......................

Seit wann gibt es eine "EU-Armee" Herr Kai Küstner, NDR?

In den Medien habe ich nichts gelesen, das eine EU-Armee besteht, bzw gegründet wurde!

Bitte um Richtigstellung?

Was ist nun?

Darstellung: