Kommentare

Pressefreiheit

Kann mir Jemand vielleicht sagen, was der Unterschied ist zwischen einer parlamentarisch eingeschränkten Pressefreiheit (Ungarn) und Maulkorb-Erlassen (Deutschland)?

Ich denke der Unterschied besteht nur darin, dass man es im einen Fall merkt und dass es im anderen Fall einfach subtiler gehandhabt wird.

Pressefreiheit nicht nur in Ungarn ungern

Wie äußerste sich Host Seehofer über unliebsame Journalisten? "Die müssen raus aus Bayern" Was die Pressefreiheit betrifft, da sitzt Deutschland im berühmten Glashaus.

Ungarn Land des Dikators Orban

so sind wir in der EU auch unter Diktatoren . Wer hätte jemals gedacht, dass wir uns sowas gefallen lassen müssen. Wir die demokratische EU mit Ihrer glorreichen Toleranz und Akzeptanz zu so wichtigen Themen.

TTIP Geheimhaltung,

TTIP Geheimhaltung, Poltitical Correctness, Luxleaks,....
Wo nehmen wir die Arroganz her mangelnde Pressefreiheit in z.B. Ungarn zu beklagen?

Die Pressefreiheit ist hier

Die Pressefreiheit ist hier in Deutschland wohl wirklich vorbildlich, allerdings ist die Berichterstattung teilweise sehr tendenziös, was bei mir den Eindruck erweckt, dass man im politischen Interesse berichtet, auch wenn man anders dürfte.

Beispiele gefällig?
SWR-Vorberichterstattung vor den Landtagswahlen,
Krawalle vor dem AfD-Parteitag,
Bild-und Wortwahl bei Artikeln,
etc.

Türkei;Polen;Ungarn;Rußland;U

Türkei;Polen;Ungarn;Rußland;Ukraine...........
Die Liste die es mit der Pressefreiheit nicht so genau nimmt, egal aus welcher angeblichen Staatsraison oder Majstätsbeleidigung usw. ist ellenlang. Was jedoch schleichend immer auch bei uns vorhanden im Gespräch bleiben sollte ist die Hofberichterstattung zu Gunsten mit nicht nur eindeutigen Kampagnen oder Werbeaktionen durch Lobbys mit angeblichen Fakten durch manipulierte Fakten;Statistiken;Studien wo selbst der Nachweis wer der Auftraggeber in Wirklichkeit ist ,einen massiven Hinweis gäbe woher u. in welcher Richtung das Fähnlein wehen soll u. richtungsweisend weht. Im Nachlauf wenn Jahrzehnte vergangen u. die wahren Verhältnisse endlich klar werden wer was mit wem wird noch so lange von überall her versucht zu verschleiern ,als das man noch ein paar Jahre die Profite einsacke die durch solchen provozierten Nebel entanden bleiben mögen u. vergessen werden auf das der Status Quo erhalten ist nach wie vor.
Das ist die wahre Gefahr!

Schließung der Kommentarfunktion

Liebe User,

um Ihre Kommentare zum Thema „Pressefreiheit“ besser bündeln zu können, haben wir uns entschlossen, die Kommentarfunktion in diesem Artikel zu schließen. Gern können Sie das Thema hier weiter diskutieren:„http://meta.tagesschau.de/id/111254/welttag-der-pressefreiheit-wie-frei-koennen-medien-berichten“

Viele Grüße,
Die Moderation

Darstellung: