Kommentare

Dänemark setzt nun die

Dänemark setzt nun die Heimwehr - eine Art Nationalgarde zur Asylantenabwehr gegen Deutschland ein. So weit hat uns Merkel gebracht

Ich habe nun schon viermal die ,

dänische Grenze passiert. Man nur seinen Ausweis bereithalten, sonst ging alles zügig ohne Probleme. Was soll's das ist eben so, wenn Grenzen schärfer kontrolliert werden .Das Recht muss doch jeder Staat haben, wenn es seine Bürger vor zu vielen Emigranten schützen will.

Dauerhafte Grenzkontrollen notwendig

Die fortwährende kurzfristige Verlängerungen der Grenzkontrollen der meisten EU Staaten sind eine Farce. Dabei dürft die Zahl der Flüchtlingen in den kommenden Wochen deutlich zunehmen. Dazu kommen die Reisenden aus der Türkei ohne Visa, wobei sich auch viele Nichttürken untermischen werden.Falsche Papiere kaum zu kontrollieren und leicht zu erstellen. Grenzkontrollen sollten wieder dauerhaft fest eingesetzt werden, wenn wir weitere Terroristenübergriffe vermeiden wollen im Interresse der eigene Bevölkerung.

Eine Schweizer Gemeinde hat

Eine Schweizer Gemeinde hat sich dafür entschieden, lieber Strafe zu zahlen, als Asylbewerber aufzunehmen. Das 2.000 Einwohner große Dorf Oberwil-Lieli im Kanton Aargau verwarf in einem Referendum am Sonntag das Gemeindebudget. Damit entschied sich die Mehrheit dafür, sich von der Aufnahmepflicht für Asylbewerber mit 290.000 Franken (circa 264.000 Euro) jährlich freizukaufen, berichtete der Tages-Anzeiger.

nunja

"Am 02. Mai 2016 um 16:35 von Klausewitz

Eine Schweizer Gemeinde hat..... "

auf jeden fall, gut und sinnvoll angelegtes geld.

kein Problem

Meinen diesjährigen Jahresurlaub habe ich in Dänemark gebucht und sehe mich nun in meiner Entscheidung bestätigt. Gerne zeige ich meinen Ausweis an der Grenze vor, in der Gewissheit in ein relativ sicheres Land zu reisen, mit darüber hinaus noch denkenden Politikern!

@16:35 von Klausewitz

hallo Klausewitz, ich erahne noch nicht, was ihr Beitrag mit den Grenzkontrollen Dänemarks zu tun haben könnte....
allerdings haben sie vergessen zu erwähnen, dass die Gemeinde Oberwil/AG ein beliebtes Domizil von Millionären darstellt, deren Finanzkraft wird es wohl sein, dass sich die Gemeinde von der Migranten/Flüchtlings/Asylbewerber-Aufnahme freikaufen kann....
aber immer noch fehlt mir der Bezug zur Dänischen Grenze.....

Wer hätte das Gedacht

ein Staat kann seine Grenzen doch kontrollieren und auch Zäune halten Menschen auf. Politik und Teile der Medien wollen uns immer was anderes verkaufen.

Sehr schade, dass fast 30 Jahre nach dem Fall

des Eisernen Vorhangs Mauern, Zäune und Grenzkontrollen wieder modern werden. Der Zug der Zeit fährt mit Volldampf zurück in die Zeiten des Kalten Krieges. Mal sehen, wann wir alle wieder Ferien an der Ostsee machen dürfen.
Da merkt man, dass man alt wird!

Kein Problem

einfach den Ausweis zeigen und weiter geht es, so wie früher auch. Hat früher nicht zu Problemen geführt und wird sich jetzt auch wieder ganz schnell einpegeln.

Grenzkontrollen sind billiger als die andere Variante die Deutschland versucht hat, wurde schon durch gerechnet.
Und als normal Bürger hab ich persönlich kein Problem damit, auch wenn ich nur 18 Kilometer von der Grenze weg wohne und sehr oft fahre.

Ich finde es in Ordnung.

Gruß

@ wurmdobler (18:03): hoffentlich kommt Schengen bald wieder

@ wurmdobler

Von daher hoffe ich auch, dass schnellstmöglichst Schengen zurueckkehrt und solche Rechtspopulisten wie die CSU (darunter Herrmann der uns Buergern eh noch Millionen an Rueckzahlungen wegen Elmau schuldet und Seehofer) sowie große Teile der CDU und die AfD in die Tonne verschwinden. Sowas brauchen wir hier nicht mehr.

Es muss möglich sein, dass Deutschland UND die EU endlich Fluechtlinge aufnehmen und legale Fluchtwege öffnen damit das Sterben im Mittelmeer aufhört. Darueber hinaus brauche es endlich ECHTE Ursachenbekämpfung in den Heimatländern:

-> fairen Marktzugang fuer ALLE Länder dieser Welt. Genau dass wird mit TTIP und solchen anderen hochgefährlichen und falschen Abkommen nämlich verhindert!
-> Arbeitsplätze
-> Ausbildungsplätze
-> Firmengruendungen unterstuetzen
-> Geheimdienste weltweit ächten, auflösen und abschaffen
-> sämtliche Formen der Spionage - darunter auch gerade die Wirtschaftsspionage - ein fuer alle Male beenden
-> Terroristne wie IS bekämpfen!

@Demokratiezukun…

Jetzt erzähl’ doch mal wie genau die Grenzkontrollen dein persönliches Leben in den letzten Monaten beeinflusst haben und warum sie unbedingt wieder abgeschafft werden müssten? Ich bin gespannt wie ein Flitzebogen. Aber bitte keine theoretischen Probleme herbeikonstruieren, sondern konkret sagen, wie das dich jetzt wirklich betrifft.

Darstellung: