Kommentare

Der unmögliche Blick in den Kopf

Ein zuvor bekannt defekter Blinker ist nicht ursächlich für einen Unfall wegen versagender Bremsen. Depressionen können fluguntauglich machen, weil, wg. der Medikamente, vor allem die Reaktionsfähigkeit reduziert ist. Aber sie sind nicht ursächlich für solch psychopathisches Verhalten. Die ursächliche Psychopathie ist bis heute völlig unbekannt und es gab wie oft vorher gar kein Indiz dafür. Das ist das Restrisiko, das wir bei jedem Menschen haben. Es gibt kein Fieberthermometer für Psychopathien. Man kann versuchen, die Möglichkeiten, solche Taten umzusetzen, zu reduzieren (z.B. stets 2 Personen im Cockpit), aber 100%ige Sicherheit ist unmöglich. Auch sonst existiert Leid von Hinterbliebenen, z.B. bei unbeteiligten Opfern privater Autorennen. Das ist pure Unvernunft, bei GW war es eine nicht entdeckbare Krankheit, wie ein Herzinfarkt am Autosteuer, der auch, z.B. bei einem Bus, zig Tote fordern kann. Depressionskranke müssen ohne Stigma eine Rehabilitationschance haben.

Darstellung: