Neuer Fünf-Jahres-Plan vorgestellt: China wird bescheiden

05. März 2016 - 03:16 Uhr

Chinas Wirtschaft steckt in der Krise. Entsprechend bescheiden fällt deshalb die Prognose der Regierung für das Wachstum aus - 6,5 bis 7 Prozent sollen es sein. Der neue Fünf-Jahres-Plan zeigt: Die Zeiten von zweistelligem Wachstum sind endgültig vorbei.

Artikel auf tagesschau.de
Schlagwörter der Meldung:
Geo-Schlagwörter der Meldung:

Kommentare

Vorübergehende Schließung der Kommentarfunktion

Liebe User,
wegen der hohen Anzahl der Kommentare ist unsere Moderation derzeit überlastet. Deshalb kann diese Meldung im Moment nicht kommentiert werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Mit freundlichen Grüßen
Die Moderation

Bescheiden?

Mit "Bescheidenheit" hat diese verhaltene Prognose nichts zu tun. Es ist eine realistische Einschätzung; und spannend ist, ob neben der "Quote" andere Kriterien wie Klimaschutz tatsächlich stärker priorisiert werden.

Bescheideneres Wachstumsziel?

Wer ein Wachstumsziel von 6,5% als bescheiden ansieht, hat vergessen, daß solche Wachstumsraten bei uns seinerzeit als Wirtschaftswunder bezeichnet wurden.

"Chinas Wirtschaft steckt in

"Chinas Wirtschaft steckt in der Krise."

6,5 bis 7 Prozent angestrebtes Wirtschaftswachstum
Solch eine "Krise" ist für die deutsche Wirtschaft ein feuchter Wunschtraum!

Darstellung: