Ihre Meinung zu: Dokumentarfilm "Democracy" - im Maschinenraum der EU

12. November 2015 - 19:55 Uhr

Seit Jahren wird in der EU um ein Gesetz gerungen, das unsere persönlichen Daten besser schützen soll. Warum das so lange dauert, zeigt ein Dokumentarfilm. Er gewährt Einblicke in sonst verschlossene Verhandlungsräume. Von Christian Feld.

Artikel auf tagesschau.de
Bewertung:
3.333335
Durchschnitt: 3.3 (3 votes)
Schlagwörter der Meldung:
Geo-Schlagwörter der Meldung:

Kommentare

Datenschutz: Website entlarvt Lobby-Einfluss in Brüssel

Wenn die EU Gesetze macht, schreiben auch Amazon, Ebay und die US-Handelskammer mit. Die Website Lobbyplag dokumentiert den Einfluss der Industrie: Beim Datenschutz sind europäische Politiker Lobby-Vorlagen gefolgt.
https://tinyurl.com/b5dwjoj

Tolle Werbung für den Film

Natürlich wird er dann auch zeitnah im ÖR ausgestrahlt, oder?

Nein, falsch. Wir dürfen nicht nur GEZ zahlen, sondern man legt uns nahe noch mehr Geld für die Informationen auszugeben.

Demokratie...

...ist anders, mag der Regisseur auch sagen "Ich sehe die EU-Institutionen in erster Linie als politische Plattform, auf der die Themen der Zukunft verhandelt werden."
Freilich eine Plattform, für Lobbyisten freilich! Andererseits darf man sich nicht aufregen, in Deutschland ist es ja nicht viel anders mit dem Lobbyismus (erstaunlich, wie schnell die kürzlich aufgeflammte Diskussion über die Nundestags-Ausweise wieder in der Schublade verschwunden ist...).

Darstellung: