FAQ zur DFB-Affäre: Was ist Märchen, was sind die Fakten?

23. Oktober 2015 - 14:11 Uhr

Welche Geschichte stimmt? Die des "Spiegels"? Oder die des DFB? Und selbst, wenn dessen Chef Niersbach die Wahrheit sagt, das "Sommermärchen" 2006 also nicht gekauft war: Ist der ganze Fall nicht trotzdem ungeheuerlich? Eine Bestandsaufnahme.

Artikel auf tagesschau.de
Schlagwörter der Meldung:
Geo-Schlagwörter der Meldung:

Kommentare

Randbemerkungen

Verstehe, liebe Leser, die ganze gekünstelte Aufregung nicht.

Wir haben doch mit dem Fußball ein Milliardengeschäft - klar soweit ?

Wir sind mit dem Fußball im internationalen Geschäft tätig und jeder der mit solchen Geschäften zu tun hat kann ihnen und das ist doch weltweit kein Geheimnis, bestätigen, dass immer und überall schwarze Gelder fließen.

Sie machen keinen einzigen Deal, wo nicht Gelder oder andere Vergünstigungen an der Tagesordnung sind.

Kommen Sie bitte Alle herunter von der Lieschen Müller Meinung dass doch in der Regel alles sauber und gesetzesgerecht über die Bühne geht; nichts davon ist Realität; war nicht, ist nicht und wird nie so sein.

Glauben Sie einem Insider, der über ein Jahrzehnt solche Geschäfte begleitet hat.

Euer H.v.B.

Darstellung: