Kommentare

Was einen zum Verzweifeln ...

bringen kann, dieses Getanze um Wachstumszahlen ... 6% oder 7% egal, wenn was anderes angesagt war, tobt die Börse oder es ist für Schlagzeilen gut.

Diese Art der Beschallung des öffentlichen raumes verschiebt Prioritäten und die Wahrnehmungsweise macht uns alle zu außengesteuerten Lämmern.

Wenn china mit seinen Wachstumszahlen bei - 20% angekommen sind, mag das ja eine Meldung wert sein, aber selbst dann kann sich das doch auf Wirtschaftsblätter beschränken, wenn hier die Apfelernte vom frost versaut wird, regt das doch auch niemanden auf (in China).

Schließung der Kommentarfunktio

Liebe User,

wegen der hohen Anzahl der Kommentare ist unsere Moderation derzeit überlastet. Deshalb kann diese Meldung nicht kommentiert werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen
Die Moderation

Darstellung: