Kommentare

Qualität setzt sich durch

50 Lady Gagas, Jessy J's, Christina Aguileras oder Nicky Minaj's und wie sie alle heißen hätten zusammen nicht 1% des Talents, der Persönlichkeit, des Ausdrucks und des Sex Appeals, die Adele ständig beweist.
Schön wenn es wenigstens einmal nicht heißt "style over substance".

@darkos

Ein kleines bisschen Recherche hätte genügt um rauszufinden, dass sich diese Geste nicht an ihre Fans richtete, sondern an die Veranstalter, die ihre Dankesrede unterbrochen hatten... Nicht die feine Art, aber auch nicht ganz unverständlich. Entschuldigt hat sie sich natürlich auch schon längst.

@Nabend1401

Jessie J eine fantastische Sängerin mit einer einmaligen Stimme(wer ihre anfänglichen Amateuraufnahmen @home kennt weiss wovon ich rede) und Christina Aguilera hat ebenso eine sehr unique Stimme und Kontrolle darüber. Sie mit LadyGaga (eigentlich Ghostwriterin) oder Rihanna (kann die Singen???) in einen Topf zu werfen wäre einfach falsch. Die Produzenten sind eben nicht auf gute Musik aus sondern auf Verkaufszahlen aus. Das da nicht immer wertvolles bei rumkommt sieht man an den aktuellen Charts...

Darstellung: