Ihre Meinung zu: Teil-Lockdown: "Lockerungen kann es noch nicht geben"

13. November 2020 - 16:16 Uhr

Am Montag wird es bei Kanzlerin Merkel und den Ministerpräsidenten um den Teil-Lockdown gehen. Lockerungen werden aller Voraussicht nach aber kein Thema sein. Darin scheinen sich ausnahmsweise alle einig.

Artikel auf tagesschau.de
Bewertung:
1.8
Durchschnitt: 1.8 (5 votes)
Schlagwörter der Meldung:
Geo-Schlagwörter der Meldung:

Kommentare

rer Truman Welt

In der Politik generell und von Herrn Spahn speziell werden öfter solche wenn auch unpassenden Metaphern herangezogen. Unpassend deswegen, weil ich einer Verkehrswelt mit ABS es keine Bremsspuren mehr gibt. Wenn er gleichzeitig damit zum Ausdruck bringen will, daß seine bzw. die Regierungspolitik im Kampf gegen die Pandemie so rückständig ist wie die Kfz  Modelle, die über kein ABS verfügen,  nun dann würde es natürlich doch passen. Allerdings bin ich mir nicht sicher, ob er das damit gleichzeitig zum Ausdruck bringen wollte.
Vielleicht deshalb eine Alternative Metapher:
Die Pandemie Politik dieser Regierung wird einen Ort der finanziellen Verwüstung hinterlassen.

Schöne Corona-Aussichten

Ca. 99,5% der Bevölkerung ist von Corona mehr o. weniger nicht betroffen. Und was ist: Weiter so ... Und das soll gut sein.

Die Corona-Zwangsmaßnahmen f. d. Volk m. ggf. Strafandrohungen u. ggf. m. Bußgeldandrohungen bringen nix.
Hätten diese Maßnahmen mal was gebracht, dann wären die Infektionszahlen nicht derart durch die Decke gegangen.

Was hat denn überhaupt mal was gebracht ?
Z.B. Homeoffice, Abstand halten.
Hände desinfizieren ist schon fraglich, weil es nicht überall angeboten wird, z.B. im ÖPNV (Tram/Bus) in D.
Und das wars schon.

Alles zu machen hat nix gebracht.
Die derzeitigen Schwankungen sind eher auf "Messfehler" bei den Corona-Tests zurück zu führen.

Fehlt nur noch, dass die Atemschutzmaskenpflicht auch beim Waldspaziergang behördlich vorgeschrieben wird.

Toll wäre noch die totale Ausgangssperre.
Dann müssen alle zu Hause bleiben, auch die Menschen, die eine quarantänepflichtige Fam.-Mitglied in d. gem. Wohnung beherbergen.

Ja ... noch mehr v. d. Unsinn ...

Darstellung: