Ihre Meinung zu: SpaceX-Astronauten zurück auf der Erde

2. August 2020 - 22:29 Uhr

Nach zwei Monaten im All hat die NASA ihr Astronauten-Duo sicher aus dem Golf von Mexiko gefischt. Mit der geglückten Wasserlandung schreibt das private Unternehmen SpaceX erneut Raumfahrtgeschichte.

Artikel auf tagesschau.de
Bewertung:
3
Durchschnitt: 3 (4 votes)
Schlagwörter der Meldung:
Geo-Schlagwörter der Meldung:

Kommentare

Glückwunsch

Für diese gelungene Landung im Wasser.

Glückwünsche für die gesamte

Glückwünsche für die gesamte gelungene Mission:-)

Geglückte Landung

Die Bilder der Landung waren wenig spektakulär und erinnerten daran, dass es sich um bewährte Technik von vor 50 Jahren handelt. Diese "Test"-Mission war erfolgreich und es stehen nun wieder 2 Transportmöglichkeiten zur ISS zur Verfügung.

Für die ESA eröffnet das interessante Perspektiven: nutzt man auch weiter die bewährte russische Technik mit viel Handarbeit oder lässt man sich mit dem SpaceX-Weltraumtaxi zur ISS bringen?

es tut mir immer wieder in der Seele gut

dass wir Menschen mit solchem Pioniergeist haben. Und damit meine ich nicht nur die Astronauten, sondern das ganze unverzichtbare technische und wissenschaftliche Umfeld. Und sogar diejenigen, die sich mit Leidenschaft und Überzeugungskraft dafür einsetzen, dass Geld für solche Projekte fließt.

Oft wird ja bei solchen Gelegenheiten kritisiert, wir sollten unser Geld lieber in die Lösung unserer Probleme stecken. Hätte aber der Erfinder des Rads stattdessen beim Beerensammeln geholfen (und somit etwas "sinnvolles" getan), wo wären wir dann heute?

Auch von mir als Ingenieur und Forscher "à la bonheur!".

Tolles Ergebnis

Glückwunsch zum Erfolg.
Das ist der Beweis: Raumfahrt geht nicht nur mit staatlichen Mitteln, sondern auch durch private Firmen. Schade aber, dass die NASA jetzt nicht mehr mit Russland kooperieren muss.

Auch von mir willkommen Zuhause u. in diesem Coronawahnsinn

Auch von mir erstmal Willkommen zuhause. Schön euch leben wieder zu haben. Nur die Kapsel sieht ziemlich verbrannt aus. Das kann man bei den Nachfolgemodellen aber noch verbessern.

Aber schön das ihr so weich gelandet seid. Willkommen zurück in diesem Coronawahnsinn, der aber bald enden wird wie ich das lese.

Willkommen zurück!

Chapeau! Nicht übel. Weiter so!

Gratulation!

Tolle Bilder und gute Nachrichten! Den Astronauten, SpaceX, der NASA und der Raumfahrt allgemein wünsche ich von Herzen Gutes Gelingen für die Zukunft!

wir wünschen den Raumfahrern

hiermit, dass sich Space X als genauso robust und zuverlässig erweisen wird, wie die bewährte russische Technik.

Die Kommerzialisierung und auch die Vermüllung des Orbits, zu der auch Space X beiträgt, bleiben zweifelhaft und gehen meiner Meinung nach in die falsche Richtung.
Aber Schäden und Folgekosten werden sicher wieder sozialisiert statt die Verursacher dafür in die Verantwortung zu nehmen.

Und gern würde ich auch eine CO2 Abgabe für die durch die Raketenstarts entstehende Umweltbelastung einführen.

Na da liegt ja noch einiges

Na da liegt ja noch einiges an Arbeit vor der Firma SpaceX...

..denn ihre Kapsel war ja ursprünglich für WEICHE Landungen auf dem Land gedacht.

Insgesamt ist die Wasserlandung ein technischer Rückschritt für die NASA und ihre bemannten Missionen.

Aber egal - jede geglückte Landung ist eine gute Landung - ist sie doch der deutlich schwierigere Teil einer Raumfahrtmission...

..man bedenke - von 4 tötlich verlaufenden bemannten Missionen gab es nur eine beim Start jedoch 3 bei der Landung!!

und

hätte man die Chinesen nicht auf Druck der USA vom ISS-Projekt ausgeschlossen - gäbe es längst eine 3 Nation Menschen dorthin befördern könnte.

Mondbasis

Bevor man an eine Marslandung in ferner Zeit planen kann müsste nun endlich auch mit privaten Unternehmen eine ständige Mondstation aufgebaut werden.
Von einer Nutzen-Kostenfrage mal abgesehen.
Bin mal gespannt ob man wirklich gewillt und fähig ist diese zusätzlichen technisch, finanziellen Anstrengungen durch zu setzen.

Wovon reden sie bitte @Gargish

Die Crew Dragon ist von Grund auf neu designt und hat nichts aber auch gar nichts mit der Technik zu tun die uns zum Mond und wieder zurück gebracht hat.

Darstellung: