Ihre Meinung zu: Erstmals bundesweites Verbot von "Reichsbürger"-Gruppe

19. März 2020 - 13:43 Uhr

Der Bundesinnenminister hat erstmals eine "Reichsbürger"-Gruppierung bundesweit verboten. Ihre Ideologie ist nach Ansicht der Behörde ein Mix aus Rassismus und Antisemitismus. Von Michael Götschenberg.

Artikel auf tagesschau.de
Bewertung:
4
Durchschnitt: 4 (4 votes)
Schlagwörter der Meldung:
Geo-Schlagwörter der Meldung:

Kommentare

Warum so bescheiden?

„Königreich Deutschland“?
Warum so bescheiden?
War Deutschland nicht ein Kaiserreich?
Aber mit dem König von Deutschland Rio Reiser wären wahrscheinlich alle glücklich geworden.

Die werden sich umbenennen

Die werden sich umbenennen und einfach weiter machen.
Da hilft nur eine ordentliche Polizei, die schnell eingreifen kann, sobald irgendetwas publik wird. Das verhindert aber der Föderalismus und das potenzgehabe der diversen Dienste

Darstellung: