Ihre Meinung zu: Tierrechtler decken auf: Biodiesel aus Nerzkadavern

15. Januar 2020 - 6:01 Uhr

Umgewandelte Fette aus dänischen Nerzkadavern werden dem Biodiesel beigemischt. Laut SWR-Recherchen erfolgt die Verwertung über ein Unternehmen in Schleswig-Holstein. Von Edgar Verheyen.

Artikel auf tagesschau.de
Bewertung:
3.166665
Durchschnitt: 3.2 (6 votes)
Schlagwörter der Meldung:
Geo-Schlagwörter der Meldung:

Kommentare

Dumme Frage

Über was regt sich PETA eigentlich auf? Über die durchaus sinnvolle Verwertung der Kadver oder über die Zucht der Tiere? Nach dem Artikel prangern sie die Verwertungsgesellschaft und die Nutzung der Tierfette als Ersatz für Palmöl an. Warum aber, so zumindet nach dem Artikel, werden nicht die Züchter und deren Methoden angegriffen? Daß nun Tierfette, wobei es sich sicherlich nicht ausschließlich um jene von Nerzen handeln dürfte, als Ersatz für Palmöl zu verwenden ist sehr zu begrüßen. Tierkadaver fallen ohnehin täglich in enormen Mengen an während für Palmöl riesige Gebiete entwaldet werden.

Biodiesel aus Nerzkadavern

na und ?
was soll man sonst damit machen
als Tierfutter zu verwerten dürfte verboten sein
wie Essensreste z.B aus Kantinen auch

Darstellung: