Kommentare

Unterschied zum Nachbarland

In Kolumbien sind Präsident und Parlament frei gewählt. Im Kongress sitzt eine bunte Vielfalt an Parteien. Das heißt nicht, dass die Regierung alles richtig macht, aber wenigstens haben die Wähler die Möglichkeit die Politik zu verändern.

Daher lehnt die große Mehrheit der Bevölkerung Kolumbiens die FARC ab. Kein Wunder, man schaut nach Venezuela und sieht wohin der Sozialismus führt. Trotz Erdölreichtum, flüchten millionen Menschen vor Hunger und Gewalt. Auch die sozialistischen Verschwörungtheorien, dass am Scheitern der Sozialismus immer die USA schuld sei, glauben in Kolumbien nur die wenigsten.

Spannung

Ich bin gespannt, wann die Mutation von Demonstrant zu Aktivist passiert?

zu einer Demokratie gehört eben auch

Wahlergebnisse ebenso wie die Verfassung zu akzeptieren

3 Tote gab es

wobei es natürlich schwierig ist zu sagen warum
offiziell ereilte zweien davon beim Plündern ihr Schicksal
also eher ne kriminelle als politische Sache
wenn man den Aussagen im Beitrag glauben darf

Das ist dann aber sehr schwierig

zu beurteilen.Was ist da gelaufen,frage ich mich.
#
Bei Auseinandersetzungen mit mutmaßlichen Plünderern seien zudem ein Polizist und ein Soldat verletzt worden.
#
Plündern geht auf keinen Fall,meine ich. Demonstrieren ja.

@Sisyphos3

"Am 22. November 2019 um 22:38 von Sisyphos3
3 Tote gab es
wobei es natürlich schwierig ist zu sagen warum
offiziell ereilte zweien davon beim Plündern ihr Schicksal
also eher ne kriminelle als politische Sache
wenn man den Aussagen im Beitrag glauben darf"

.

Wo unterscheidet in Ihren Augen "Plünderung und Sachbeschädigung" zwischen Kolumbien und Hongkong? In Hongkong gab es keine Toten!

/// Am 22. November 2019 um

///
Am 22. November 2019 um 22:28 von Sisyphos3
zu einer Demokratie gehört eben auch

Wahlergebnisse ebenso wie die Verfassung zu akzeptieren///
.
...und ebenso wie Demonstrationen.

Darstellung: