Ihre Meinung zu: Italien: Die Angst der Sterne vor ihren Wählern

26. August 2019 - 21:55 Uhr

Harte Kritik an Parteien hat die Fünf-Sterne-Bewegung groß gemacht. Das könnte ihr jetzt auf die Füße fallen. Anhänger kritisieren Di Maio wegen der Verhandlungen mit den Sozialdemokraten scharf.

Artikel auf tagesschau.de
Bewertung:
3.2
Durchschnitt: 3.2 (5 votes)
Schlagwörter der Meldung:
Geo-Schlagwörter der Meldung:

Kommentare

So etwas nennt man wohl eine

So etwas nennt man wohl eine Wahl zwischen zwei schwierigen Alternativen: bei Neuwahlen stärkt man den völkisch-nationalistischen Salvini und seine Lega und riskiert dessen Koalition mit den Neofaschisten; beim Bündnis der 5-Sterne mit den Demokraten verlieren die Sterne-Linkspopulisten viele aus ihrer bisherigen Anhängerschaft, weil sie tatsächlich mal Verantwortung übernehmen und ein rechtspopulistisch-neofaschistisches Horrorszenario verhindern durch eine Vernunftkoalition mit den Sozialdemokraten - alles frühere populistische Geschimpfe hinter sich lassend: zweiteres hat eher eine Zukunft, auch weil es Italien im Chor der demokratischen EU-Länder hält.

eben

auch eine Partei wie alle anderen, die 5 Sterne. Sobald der Verlust der Pöstchen droht, wird die Bewahrung der partei-eigenen Identität Nebensache. Die "Cinque Stelle" sollten sich mal den Werdegang der SPD in den letzten Jahren anschauen und daraus lernen.

Tja, wenn Populisten

die Wähler mit "gegen alles, was die anderen machen" einfangen, wird es schwierig, wenn sie selbst was machen müssen.

Deshalb ist die AfD auch heilfroh, dass sie Ihre Wahlsiege in der Opposition feiert. Den Funktionären sichert es die Diäten, und den Wählern muss man nix liefern.

Irgendwie ist die Bevölkerung schizophren.

Ist es ihnen lieber, dass eine faschistische Partei an der Regierung ist. Meinen sie, dass die lega keine Partei ist? Aber wahrscheinlich kann ich mich zu wenig in die Italiener hinein versetzen. Mir will es sowieso nicht in den Kopf wie eine Basisbewegung mit einer faschistischen Partei eine Koalition eingehen kann,

Darstellung: